Samstag, 5. Oktober 2019

Ein neues Fauxdori

Das diesjährige Sommerthema hat mich anscheinend sehr motiviert; inzischen habe ich das dritte Fauxdori hergestellt. Aus den Fehlern beim ersten Exemplar habe ich gelernt und etwas an Breite und Höhe zugegeben. Dieses hier bekommt eine Freundin zum Geburtstag, die im Dezember nach Südafrika reist.


Außen bedrucktes und beklebtes Snapapp, innen ungefüttert mit Taschen aus Landkarten, Umschlägen und Steckfächern.

Dazu habe ich passende Briefmarken ersteigert, die je nach Bedarf eingeklebt werden können. Schere, Kleber und Tape gibt's zum Geschenk dazu.


Und hier kommt das ganze Buch als Film. Nachdem ich alles mögliche ausprobiert habe, um vernünftig filmen zu können, habe ich eine halbwegs passable Lösung gefunden. Es ist ja nicht immer jemand greifbar, der die Kamera hält... Leider kann man ja auf Insta* nur filmen, wenn man auf Aufnahme drückt (außer bei den Stories). Da bräuchte ich eine dritte Hand. Oder habe ich wieder etwas verpasst und es geht doch? Wie macht ihr das denn?



Kommentare:

  1. das hast du ganz hinreißend gestaltet - die freundin wird begeistert sein!
    mit der filmerei bin ich leider auch noch nicht viel weitergekommen. ich hab so ein ministativ fürs smartphone, aber das ist leider sehr wacklig. man muss gutes licht haben (eigentlich von oben), damit man nicht zu viele schatten von den händen produziert. vielleicht gibts bei go*gle ja ein video dazu ;)!!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  2. In Echt ist es noch viel schöner, dein Afrika-Buch, in dem ich ja in Hagen blättern durfte!
    Mit Handy-Videos hab ich auch noch nicht so viel Erfahrung, habe mir jetzt letztens aber etwas gebaut, 2 Kästen recht und links, mit einer Latte darüber, wo ich das Smartphone auflegen kann und dann von oben filmen kann. So habe ich beide Hände zum Buchblättern frei. Hat ganz gut geklappt.
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich habe mir eine Fotobox geleistet, gleiches Prinzip, allerdings mit eingebauten LEDs. Und genauso filme ich dann von oben. Allerdings nur mit dem Smartphone im Querformat, das ich dann extra drehen muss. Oder kennst du einen Trick, direkt auf Insta zu filmen, ohne das Handy loszulassen????

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - herzlichen Dank dafür!
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung (https://BUNTPAPIERFABRIK.blogspot.de/p/datenschutz.html) sowie die Datenschutzerklärung von ((https://policies.google.com/privacy?hl=de) Google gelesen hast und akzeptierst.