Samstag, 20. Oktober 2018

15fünfzehn # 27

Die samstägliche Collage für Miss Herzfrisch - heute das Reihenhaus, fein herausgeputzt.....



Zutaten: Artikel aus "Reclam Praktisches Wissen" von 1928, Kleisterpapier, Acrylkreide, Briefmarken
Geteilt mit Miss Herzfrisch - ein schönes Wochenende wünsche ich euch!

Mittwoch, 17. Oktober 2018

Muster # 237

Für  Michaelas Mustermittwoch habe ich heute Pilze gesammelt.

Drei neue Stempel geschnitzt für eine weitere Seite in meinem 15x15-Heft. Ob Champignons wohl als Herbstfrüchte durchgehen?



Der blaue Pilz ist nach dem Abspülen wieder schön sauber geworden und wird auch vermustert.

Mit meinem neuen Stempelkissen auf zwei Heftseiten gedruckt


 und digital vermustert.

 Die Pilzcollage gab es schon auf Instagram zu sehen. Dort wollte ich ja eigentlich bei Katrins #1collageprotag mitmachen. Aber da hatte ich mir zu viel vorgenommen. Die Pilzköpfe dagegen waren schnell fertig.


Auch der gelbe Text hat nun eine Partnerseite bekommen. Alle Pilze schicke ich zur Müllerin, bei der es bestimmt wieder tolle Herbstmuster gibt.

Unbezahlte Werbung / Ich bekomme weder eine Vergütung für die Erstellung des hier gezeigten Projektes noch für die Veröffentlichung dieses Blogbeitrags. Ich kennzeichne diesen Blogbeitrag jedoch als Werbung, da er die Namensnennung sowie die Verlinkung der Webseiten von Anbietern und/oder Mit-Bloggerinnen und/oder die Bezeichnung von verwendeten Produkten beinhaltet.



Samstag, 13. Oktober 2018

15fünfzehn Collagenprojekt # 26

Immer samstags sammelt Miss Herzfrisch Collagen im Format 15x15, und endlich kommt auch mal wieder eine Collage von mir dazu.




Zutaten:
Kleisterpapier, Tapete, Acrylkreide, Ausschnitte von Schnittmustern und aus einem alten Lexikon auf 15x15 cm großer MDF-Platte.
Geteilt mit Sabine und Katrin auf Instagram.




Mittwoch, 10. Oktober 2018

Muster # 236

Es geht weiter mit dem Oktober-Thema HERBSTFRÜCHTE. Für die zweite Runde habe ich zuerst den Blätterstempel aus der letzten Woche mit einem Kreisstempel kombiniert und zusätzlich kleine Punkte mit dem Marker dazugetupft. Zusammen mit den verwebten Papierstreifen in Herbstfarben ergibt das eine schöne Doppelseite in meinem Heft.

 Nun kommt ein neuer Stempel ins Spiel.

Die Hagebutte zusammen mit den Eichenblättern in kräftigen Komplementärfarben ergibt das nächste Muster.

Diese Seite sucht noch nach einem Partner im Heft. Etwas Gelbes muss her.... nächste Woche.
Geteilt mit Michaela und Susanne.


Unbezahlte Werbung / Ich bekomme weder eine Vergütung für die Erstellung des hier gezeigten Projektes noch für die Veröffentlichung dieses Blogbeitrags. Ich kennzeichne diesen Blogbeitrag jedoch als Werbung, da er die Namensnennung sowie die Verlinkung der Webseiten von Anbietern und/oder Mit-Bloggerinnen und/oder die Bezeichnung von verwendeten Produkten beinhaltet.

Mittwoch, 3. Oktober 2018

Muster # 235

Das Mustermittwochsthema im Oktober lautet HERBSTFRÜCHTE. Ich fange heute mal mit dem Eichenbaum an. Dafür habe ich ein Blatt und zwei Eicheln geschnitzt und auf dünnes Packpapier gestempelt.

Das quadratische Blatt kommt in mein 15fünfzehn-Oktoberheft, für den heutigen Post habe ich es digital weitervermustert.

Die gestempelten Blätter gefielen mir so gut, dass ich aus den Papierresten noch weitere ausgeschnitten habe.

Die gedruckten Fruchtbecher bekamen Unterteile aus Papier.

Die Eichel oben rechts habe ich dann für das zweite Muster verwendet.

Mein Oktoberheft füllt sich schon mit herbstlichen Motiven, Farben und Mustern. Ich habe dieses Mal ein fertiges Werbeheft zugeschnitten, weil ich die Seiten einzeln gestalten und erst später passend einkleben will. Beim letzten Exemplar gefiel mir die Anordnung der Seiten nicht immer so gut.
Unbezahlte Werbung / Ich bekomme weder eine Vergütung für die Erstellung des hier gezeigten Projektes noch für die Veröffentlichung dieses Blogbeitrags. Ich kennzeichne diesen Blogbeitrag jedoch als Werbung, da er die Namensnennung sowie die Verlinkung der Webseiten von Anbietern und/oder Mit-Bloggerinnen und/oder die Bezeichnung von verwendeten Produkten beinhaltet

Sonntag, 30. September 2018

15fünzehn-Themenhefte im September

Diesen Monat habe ich mal wieder das Mittwochsmuster-Thema für mein Heft übernommen. Tee erscheint darin in Form von Teebeuteln, Stempeln, Zeichnungen, Papieren... aber seht selbst (hier auch als Film ):










Das Aufkleben der porösen Teebeutel auf den Heftdeckel war jedenfalls einfacher als das Fotografieren, wie man sieht.


Das Thema für mein Oktoberheft steht auch schon fest: Herbst in Farbe, Schrift, Motiven und Mustern, damit ich die Ergebnisse auch bei Michaela und Susanne verlinken kann. Um jede Seite einzeln bearbeiten zu können, und sie erst zum Schluss zu sortieren, habe ich ein dünnes Werbeheft zugeschnitten, das ich dann (auch mit dünnem Papier) bekleben kann.

Unbezahlte Werbung / Ich bekomme weder eine Vergütung für die Erstellung des hier gezeigten Projektes noch für die Veröffentlichung dieses Blogbeitrags. Ich kennzeichne diesen Blogbeitrag jedoch als Werbung, da er die Namensnennung sowie die Verlinkung der Webseiten von Anbietern und/oder Mit-Bloggerinnen und/oder die Bezeichnung von verwendeten Produkten beinhaltet.

Nun freue ich mich, wenn ihr hier eure Hefte verlinkt!



Mittwoch, 26. September 2018

Muster # 234

Zum letzten Mal im September wird bei der Müllerin zum Thema TEE gemustert. Während einige rote Teebeutel gerade trocknen und ich mir noch überlege, wie ich die in mein 15fünfzehn-Themenheft einbaue, schnitze ich mir schnell einen Stempel (den ich wahrscheinlich nie wieder benutzen werde....).

Der etwas  unregelmäßige Farbauftrag ist beabsichtigt und macht das Muster lebendiger, denn die Form ist schon etwas eintönig.

Also habe ich noch mehr herausgeschnitten...


und digital vermustert.

Auch die Teekanne aus der letzten Woche hat jetzt ein Muster bekommen und wird das 15fünfzehn-Heft füllen. Es fehlen nämlich noch einige Seiten, aber bis Sonntag werden meine roten Teebeutel getrocknet und verarbeitet sein. Dann gibt es wieder eine Linkliste für eure Hefte - ich bin gespannt!

Unbezahlte Werbung / Ich bekomme weder eine Vergütung für die Erstellung des hier gezeigten Projektes noch für die Veröffentlichung dieses Blogbeitrags. Ich kennzeichne diesen Blogbeitrag jedoch als Werbung, da er die Namensnennung sowie die Verlinkung der Webseiten von Anbietern und/oder Mit-Bloggerinnen und/oder die Bezeichnung von verwendeten Produkten beinhaltet.