Sonntag, 30. Juni 2019

15fünfzehn-Themenheft und 12tel Blick im Juni

Diesen Monat ist wieder ein kleines Themenheft zum Thema ASIEN entstanden. Einzelne Seiten hatte ich schon montags und mittwochs gepostet und mit Susannes Papiersammlung und Michaelas Mustermittwoch geteilt.
Bei dieser Gelegenheit habe ich noch einmal meine Reisetagebücher durchgeblättert, Papiere herausgerissen und Fotos ausgedruckt.


Zum Beispiel diesen Mann,


den Schriftzug aus einem Straßenschild im Oman (auch Asien!)


 und eine Briefmarke aus Indonesien.

Meine "Schätze" aus China habe ich dann doch im Tagebuch gelassen und stattdessen mal wieder auf der Gelliplatte gedruckt. Das ganze Heft als Video ist heute auch auf Instagram zu sehen.
Außerdem ist wieder Zeit für den 12tel Blick. Nachdem mich die Wildpapageien heute ganz früh geweckt haben, konnte ich meinen Blick mal in der Morgensonne einfangen.

 Im Park vor der Haustür war es noch ganz ruhig.


Einer hatte sich schon einen Baum für seine Hängematte reserviert.

Nur die Papageienvögel machten immer noch einen Riesenlärm. Im Grün der Bäume sind sie nicht leicht zu erkennen.
Hier kommt der 12tel Blick, aufgenommen heute morgen um 7.30.

Tatsächlich gibt es mal eine Veränderung. Der Baum im Vordergrund rechts wurde gefällt und liegt nun mitten im Bild, dort, wo ich eigentlich Sommerblumen erwartet hatte.

Geteilt mit Evas Blicksammlung.




Kommentare:

  1. Ups, ja, leider ist man auch vor negativen Überraschungen an seinem 12tel-Blick-Standort nicht gefeit. Aber eine Baumfällung um diese Jahreszeit ist auch eher ungewöhnlich.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. ein schönes schattiges Sommerbild. Ich war auch schon in der früh unterwegs.
    Liebe Grüße Carolyn

    AntwortenLöschen
  3. Da hat sich das frühe aufstehen wirklich gelohnt, wunderschön wie die Sonne in den Parkt scheint.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  4. Da hast du ja Glück, dass nur einer der Bäume gefällt wurde...und ein Jogger ist auch unterwegs! Toll, dass du einen der lustigen Papageien erwischt hast, weniger lustig ist allerdings, dass die Kerlchen dich morgens so früh wecken!
    Dieses Themenheftchen hat dir sicher doppelt Spaß gemacht, du konntest noch einmal so richtig in Reiseerinnerungen schwelgen. Ganz tolle Seiten hast du kreiert, die Prints am Anfang sind auch super geworden!
    Heute ist an Rausgehen nicht zu denken... bei euch in Köln wahrscheinlich noch heftiger!
    Herzliche Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbares Morgenlicht zwischen den Bäumen. Super stimmig!

    AntwortenLöschen
  6. Na, das ist doch eine gewisse Dramatik im Bild: gefällter Baum! Erinnert mich an meine frisierte Trauerweide damals. - deine Konsequenz beim Berabeiten der Hefte ist bewundernswert!
    Eine gute neue Woche!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Stimmungsvolle Bilder aus "deinem" Park - schade, dass der Baum gefällt werden musste.
    Ob ein Nickerchen in der Hängematte erlaubt ist? Ich meine wenn sie schon da hängt ;-)
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - herzlichen Dank dafür!
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung (https://BUNTPAPIERFABRIK.blogspot.de/p/datenschutz.html) sowie die Datenschutzerklärung von ((https://policies.google.com/privacy?hl=de) Google gelesen hast und akzeptierst.