Montag, 29. Juli 2019

Makro am Montag und eine Fischcollage

Für das Thema Ozeanum ist mal wieder eine Collage in Blau entstanden.

Kleisterpapier- und Tapetenstückchen und Farbe auf einer Holzplatte,

viel zu dunkel geworden, also mit Seidenpapier überklebt

und die entstandenen Strukturen vorsichtig wieder mit Farbe betupft.

Ausnahmsweise mal nicht quadratisch....  geteilt mit Susannes Papiersammlung am Montag.

Kommentare:

  1. Sehr schön mit den Strukturen! Fast wie vernebelt durch die Überklebung...
    Eigentlich wollte ich auch eine Collage machen, bin nicht dazu gekommen.
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. das sieht sehr toll aus!! ich mag schichtungen!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  3. Herrliche SChichtungen, die sich da auf dem Meeresgrund abspielen, liebe Christine! Toll bearbeitet. LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Die Strukturen unter den Maßbändern erinnern mich an Luffa-Schwämme. Jedenfalls auf dem unteren Bild. Und die Maßbänder selber schlagen die Brücke zum Anglerlatein: "Mein Fisch ist soooooooooooooo groß."
    Liebe Grüße
    ela

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - herzlichen Dank dafür!
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung (https://BUNTPAPIERFABRIK.blogspot.de/p/datenschutz.html) sowie die Datenschutzerklärung von ((https://policies.google.com/privacy?hl=de) Google gelesen hast und akzeptierst.