Freitag, 29. Mai 2020

Monatscollage Mai

Der Mai fühlte sich nicht mehr so beklemmend an wie der April. Ein bisschen Normalität kam zurück, das Wetter war schön und es gab immer mal wieder Grund zur Freude.


drei alte Collagen erfolgreich überarbeitet 
*
viele Radtouren rund um Köln - der blühende Balkon - unser Hofkonzert
*
zurück an den ehrenamtlichen Arbeitsplatz * Ausstellungen drinnen und draußen besucht
*
 das Collageteamwork auf Instagram - vier Bücher für den Mittwochsmix produziert

Geteilt mit Birgitt, die alle Monatscollagen hier sammelt.



Kommentare:

  1. da stimme ich dir zu, der mai hat doch einiges ein wenig relativiert und auch ich empfand ihn wesentlich weniger beklemmend als den april. hoffen wir, dass der juni noch besser wird und die infektionen noch viel weniger werden!
    schöne sachen hast du gemacht, ich war leider noch in keiner ausstellung, dafür aber ständig draußen unterwegs. demnächst steht auch hier mal ein kunstbesuch an. ich freu mich, dass deine insta-aktion so gut ankommt und vielleicht bin ich demnächst auch mal wieder dabei.
    liebe grüße und schöne pfingsttage
    mano

    AntwortenLöschen
  2. Ein wirklich sehr ergiebiger Kreativ-Monat liegt hinter dir, und es gibt doch immer ein wohltuende Gefühl, wenn die alte Energie sich wieder einstellt.
    Schöne Pfingsttage wünsch ich dir - Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. ...viel unterwegs bin ich derzeit auch, liebe Christine,
    allerdings lieber zu Fuß als mit dem Rad...wäre in der Stadt aber wohl auch anders...meine Kreativität liegt gerade ziemlich brach, ich lese viel oder schaue den Vogelfamilien im Garten zu, da bewundere ich wirklich, wie viel du im Mai wieder gemacht hast...

    wünsche dir ein frohes Pfingstfest und einen guten Start in den Juni,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Hui, du warst fleißig. Bei mir ist das Gegenteil der Fall: es schleicht sich allmählich so ein Hängenlassen ein. Am Anfang fand ich Corona noch spannend, mittlerweile fehlen mir Impulse von außen.
    Deine Instagram-Collagen-Aktion finde ich spitze, hätte mich auch schon gemeldet, bin aber gerade wieder länger unterwegs und wollte kein Durcheinander verursachen.

    Liebe Grüße
    ela

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - herzlichen Dank dafür!
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung (https://BUNTPAPIERFABRIK.blogspot.de/p/datenschutz.html) sowie die Datenschutzerklärung von ((https://policies.google.com/privacy?hl=de) Google gelesen hast und akzeptierst.