Mittwoch, 27. Mai 2020

Mittwochsmix # 3 und # 4

Hier sind sie nun alle zusammen zu sehen, meine Mittwochsmix-Mai-Bücher. Die ersten zwei habe ich schon hier und hier gezeigt. Jetzt kommen noch die letzten beiden.

Hierzu habe ich wieder Kleisterpapierreste der Frühlingspost aus dem letzten Jahr verwendet.

Die Seiten gefaltet und in den breiten Rücken geklebt. Das braucht eine Menge Platz im Bücherregal.




Für das letzte Buch habe ich zerknittertes Papier eingefärbt

und wieder mit den selben Stempeln und Schablonen bedruckt.

Die quadratischen Seiten gefaltet und zusammengeklebt.



Als Vorlage habe ich ein Buch genommen, das ich vor vielen Jahren auf der Buchbindermesse gekauft habe. Ich weiß auch nicht, wie diese Falttechnik heißt - hat jemand eine Ahnung?
Meine Gartenbüchlein schicke ich wie immer an die Mittwochsmix-Sammlung.

Kommentare:

  1. wieder sehr schön und stimmig geworden! ich bewundere ja solche falttechniken sehr, weil ich immer meine, ich bekomme das nicht hin. aber ich muss mich wohl einfach mal mehr damit beschäftigen.
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  2. Eine ganz wunderschöne Sammlung ist das geworden... Hm, die Faltung kenne ich nicht (und sie erklärt sich mir natürlich auch nicht..., da brauche ich Karen von feuerwerkbykaze neben mir, dann könnte es klappen 😂). Auf jeden Fall sieht's sehr attraktiv aus... Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie schön und so wunderbar als roter grüner Faden zu letzter Woche! Wie fein! Danke dir sehr für diese Büchlein und mit der Bindung oder Falttechnik kann ich leider nicht weiterhelfen. So langsam verliere ich den Überblick bei den vielen tollen neuen Möglichkeiten zu falten und zu binden, die ich überalle sehe! LG. susanne

    AntwortenLöschen
  4. Es war ja ein recht grüner Monat bei dir und so schöne Büchlein sind entstanden! Auch das letzte sieht klasse aus mit dem gefärbten Knitterpapier! Mit solchen Faltungen tu ich mich ja immer schwer, sowas bekomme ich nur mit einem Video hin...
    Liebe Grüße - Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. So schöne gefaltete Bücklein sind bei dir entstanden. Sie haben etwas Beruhigendes, enn man faltet,m aber auch wenn man sie betrachtet.
    Liebe Grüß0e
    Ute

    AntwortenLöschen
  6. Das geknitterte Papier hat es mir sehr angetan. Und die Ton in Ton bedruckten und gefalteten Büchlein
    So fein
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  7. Wieder ist so ein schönes, grünes Büchlein entstanden. Die Idee mit dem geknitterten Papier finde ich fabelhaft. In meinem Buch von Alisa Golden wird dieses Büchlein als "Winged Book" bezeichnet.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aha! Dankeschön für die Namensgebung, da werde ich gleich mal googeln.
      Liebe Grüße
      Christine

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - herzlichen Dank dafür!
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung (https://BUNTPAPIERFABRIK.blogspot.de/p/datenschutz.html) sowie die Datenschutzerklärung von ((https://policies.google.com/privacy?hl=de) Google gelesen hast und akzeptierst.