Mittwoch, 3. April 2019

Muster # 262

Im Ostermonat April geht es um Ovale, Ellipsen und Eiformen - bei mir wird es allerdings keine gemusterten Ostereier geben. Die begegnen einem ja schon seit Wochen in allen Geschäften in allen möglichen Ausführungen. Also habe ich mich erst einmal mit einfachen, aus der Hand gezeichneten Formen beschäftigt.

 Nur in den Farben sollen die Formen an Hühnereier erinnern.

Nachdem ich das Seite oben zwanzigmal fotografiert hatte (sie sah immer unscharf aus), merkte ich dann endlich, dass sie tatsächlich unscharf war; die Linien und Farben sehen tatsächlich etwas verschwommen aus.

 Auf Aquarellapier verlaufen die Farben noch besser.


Zum Schluss noch ein paar Abdrucke mit einem einfachen Stempel. Mit dem werde ich mich diese Woche weiter beschäftigen. Und alles Eirig-Ovale sammelt wie immer die Müllerin.



Kommentare:

  1. Bei diesem MuMi-Thema hatte ich gleich die Befürchtung, dass dies ein bunter Ostereier-Monat wird, umso mehr gefallen mir deine schlichten, gezeichneten Ovale in natürlichen Farben! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. In Japan gab's keine Ostereier, und hier auf dem Dorfe gibt's keine gemusterten Ostereier im Laden... Da scheint mir einiges erspart geblieben zu sein. Deine schlichten Eier haben etwas Meditatives, Ruhiges. Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Schön, dein Rumgeeiere, und fein, dass es keine bemalten Eier geben wird, dein lockerer Strich ist viel besser.
    Musterdank und liebe Mittwochsgrüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  4. Hey Christine,

    deine unscharfe Eier sehen nicht nur rattenscharf aus sondern auch dreidimensional. Ich vermisse keinerlei Bemalung, im Gegenteil - in Natur sind sie klassisch schlicht und edel. Besser gehts nicht.

    Liebe Grüße
    ela

    AntwortenLöschen
  5. wie gut, dass ich selten in der stadt bin und noch keine bunten eier gesehen habe. die schlichten, gedruckten gefallen mir bei dir am besten. ich bin gespannt, ob doch noch blaue und grüne eier bei dir auftauchen ;)!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  6. Oja, fein! Das erinnert mich, dass ein STempel in dieser Form tatsächlich super wäre - oder ich greife mal zur Kartoffel - die sollte doch eirig genug sein :-) LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  7. ....schön endlich Ovale, die von der Form weg- oder zur Form hinbewegen.
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne gemalte Eier. Mir gefällt das Unregelmäßige und Schlichte.
    Da bin ich gespannt, was Du noch zauberst.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schön, deine Ovalsammlung! Besonders gut gefallen mir ja die Schattierungen, die du reingemalt hast. Auf deine Stempelexperimente bin ich schon gespannt...
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - herzlichen Dank dafür!
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung (https://BUNTPAPIERFABRIK.blogspot.de/p/datenschutz.html) sowie die Datenschutzerklärung von ((https://policies.google.com/privacy?hl=de) Google gelesen hast und akzeptierst.