Montag, 29. April 2019

Makromontag

Vor Jahren habe ich regelmäßig beim Makro-Montag mitgemacht. Leider hat Britta ihren Blog geschlossen und ich habe keinen anderen schönen Ort gefunden, an dem ich meine nicht professionellen Bilder einstellen kann. Heute habe ich bei Luis ein Makro entdeckt und sofort Lust bekommen, meine Tulpen von nahem zu fotografieren.

Tulpen mag ich eigentlich gar nicht besonders, aber diese Sorte, die Papageientulpe, finde ich wunderschön.




Kommentare:

  1. Diese Sorte Tulpen fasziniert mich auch immer sehr und ich staune immer über die Farbübergänge! Von Grün zu Rot...einfach irre. Toll fotografiert, liebe Christine!
    Beste Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. ja wunderschön * habe auch immer gerne bei Britta nachgeschaut * schöner abend:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwie komme ich nicht mehr auf deinen Blog - gibt es ihn nicht mehr?

      Löschen
  3. Tulpen sind wunderschöne Makro-Objekte … sogar noch im verwelken. Dein Exemplar macht in der Vielfarbigkeit ihrem Namen alle Ehre. Tolle Fotos.
    Ich vermisse den Makro-Montag auch sehr. Hat mir immer Spaß gemacht.
    LG, christa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christine, Makrofotografie muss nicht professionell sein...deine Bilder sind wunderschön!
    Und auch ich vermisse den Makromontag.
    Vielleicht sollte man Mal darüber nachdenken einen Makromontag 2.0 ins Leben zu rufen...
    Wünsche dir einen schönen 1.Mai und liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - herzlichen Dank dafür!
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung (https://BUNTPAPIERFABRIK.blogspot.de/p/datenschutz.html) sowie die Datenschutzerklärung von ((https://policies.google.com/privacy?hl=de) Google gelesen hast und akzeptierst.