Montag, 24. Juli 2017

Makro # 185 - Sunprints


Ferien und Sonnenschein: Genau die richtigen Voraussetzungen, mich mit der Sommerpost 2017 zu beschäftigen und erste Versuche mit dem Sunprint/Sonnendruck/Cyanotypie/Blaudruck zu machen. Von den Missgeschicken und verschiedenen Erfahrungen bei dieser Technik berichte ich später - heute muss ich erst einmal den Zwischenschritt beim Drucken zeigen.

Ich habe zuerst verschiedene fertige Schablonen verwendet, um mich mit der Technik vertraut zu machen. Die Drucke gefielen mir nach dem Belichten und vor dem Auswaschen so gut, dass ich mich richtig überwinden musste, sie auszuspülen.

Nicht nur die Farben, auch die feinen blauen Ränder an den Motivkanten finde ich superschön.
Auch die Farbrückstände auf der Zeitung, die ich unter die vorbereiteten Stoffe gelegt hatte, gefielen mir gut und ich habe noch schnell ein Minibuch aus einem Baumarkt-Prospekt gefaltet.


Zuerst wollte ich die einzelnen Seiten noch bemalen, aber als ich alles zusammengenäht hatte, sah ich, wie schön die kleinen Ausschnitte waren und habe alles so gelassen, wie es zufällig entstanden war.
Geteilt mit Michaela und Tabea, und Susanne und Gemma - habt einen guten Start in die Woche!


Samstag, 22. Juli 2017

15fünfzehn Collageprojekt # 8


Fisch im All, 15x15, Mixed Media Collage


Collage aus unserem 15fünfzehn Projekt: Briefumschlag, Papiere, Drucke, Acrylkreide
Die Collage ist  für 49,- Euro incl. Versand käuflich zu erwerben. Wer Interesse hat, schreibt mir bitte eine Mail. Bei Miss Herzfrisch findet sich die ganze 15fünfzehn-Sammlung. Wie das Projekt funktioniert, habe ich hier erklärt.







Freitag, 21. Juli 2017

Weekend Reflections # 127 - Kölner Lichter

Am letzten Samstag gab es hier wieder die "Kölner Lichter". Eigentlich halte ich solche Veranstaltungen für Geldverschwendung und war nach schlechten Erfahrungen auf einer Rheinbrücke vor einigen Jahren nicht mehr beim Feuerwerk.  Als wir aber das Angebot bekamen, vom 26. Stock aus zuzusehen, haben wir uns mit einem alten batteriebetriebenen Radiogerät auf den Weg gemacht. Das Mitsingen klappte wegen der Zeitverzögerung zwar nicht, dafür hatten wir einen sensationellen Blick auf den Rhein und standen mit bekannten und unbekannten Menschen zusammen hoch oben und staunten. Last Saturday there were  the 'Cologne Lights' again. Actually, I think such events are waste of money and  after bad experiences on a bridge over the Rhine a few years ago I didn't attend the fireworks. But when we got the offer to watch it from the 26th floor, we got on the way with an old battery-powered radio . The sing-along did not work because of the time delay, but we had a spectacular view and marveled the whole time.

Is
I send the reflection in the elevator to  James' Weekend Reflections - have a nice weekend!




Mittwoch, 19. Juli 2017

Muster # 194 - Sonnen

Eine Schablone für die Sommerpost ist heute Ausgangspunkt für das Sonnenmuster.

Zuerst ein richtiges 60er-Jahre-Retromuster.

Immer noch das erste Motiv, nur etwas farbiger.


Die geraden Kanten etwas ungerade geschnitten gefallen mir die Sonnen besser.


Oje, ist das hier heute gelb! Da muss unbedingt ein grüner Käfer dazwischen. Alle Sonnenmuster sind wie immer bei der Müllerin versammelt.



Montag, 17. Juli 2017

Makro # 184

Am Freitag gab es hier schon einige Bilder aus dem "Veedelskrämer". Heute geht es weiter mit Makros, die ich an Gemma schicke.


Und weil ich Ferien habe, fahre ich heute ganz gemütlich zum  Einkaufen mit Kaffeetrinken auf der  blauen Bank. Eine schöne Woche wünsche ich euch!



Samstag, 15. Juli 2017

15fünfzehn Collageprojekt # 7 und unterwegs in Köln

Wie schon angekündigt gibt es diese Tage Bilder aus Köln-Ehrenfeld, meinem Nachbarviertel.



Und schnell noch die samstägliche Collage ergänzt - da habe ich mich diese Jahr wohl in Rekordtempo auf die Sommerferien eingestellt und vergessen, welcher Wochentag gerade ist:-)

Model #2, 15x15, Mixed Media Collage


Collage aus unserem 15fünfzehn Projekt: Seiten aus "Frohne Modelle" von 1959, Buntpapiere und Drucke. Die Collage ist  für 49,- Euro incl. Versand käuflich zu erwerben. Wer Interesse hat, schreibt mir bitte eine Mail. Bei Miss Herzfrisch findet sich die ganze 15fünfzehn-Sammlung. Wie das Projekt funktioniert, habe ich hier erklärt.