Mittwoch, 18. September 2019

Muster # 276

Letzte Woche hatte ich ja behauptet, dass aus meinem Reißverschluss-Stempel ein richtiges Muster werden sollte. Aber mein Versuch, einen Rapport mit sich über's Blatt schlängelnden Reißverschlüssen zu stempeln, ist gescheitert. Die kleinen Zähne sind einfach zu klein, um an den Kanten Anschluss finden zu können.

Es geht nur mit Streifen....

Normalerweise schnitze ich meine Stempel für den Mustermittwoch ja immer selber, aber mein neuer kleiner Scherenstempel  musste hier unbedingt auf's Papier.

Der lockert das Muster ein wenig auf. Für die nächste Woche muss ich mir wohl noch etwas anderes einfallen lassen.

Jetzt muss ich aber Papiere begucken, das große Tauschpaket mit dicken Umschlägen kam nämlich gestern bei mir an.
Die Muster schicke ich wie immer an die Müllerin.



Kommentare:

  1. Da sind sie ja wieder, deine witzigen Reißverschlüsse - ich mag dieses stilisierte Muster! Neben Grün steht dir rosa-schwarz übrigens auch ausgesprochen gut!
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. deine reißverschlüsse sehen doch super aus (auch wenn ich beim ersten instabild an tintenfässchen dachte ;))!). deine sketchbookseiten sehen ganz toll aus, besonders das 2. foto finde ich sehr gelungen und ganz, ganz schön!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag die Zackenreihen der Reissverschlüsse, sind so schön abstrakt.
    Lieben Musterdank und ganz liebe Grüße... wir sehen uns dann am 8. Oktober und ja, Petra bringt ihr Buch mit.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - herzlichen Dank dafür!
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung (https://BUNTPAPIERFABRIK.blogspot.de/p/datenschutz.html) sowie die Datenschutzerklärung von ((https://policies.google.com/privacy?hl=de) Google gelesen hast und akzeptierst.