Mittwoch, 28. November 2018

Muster # 243

Zum letzten Mal in diesem Monat mustern wir bei der Müllerin zum Thema TAPETE.

Die 70er Jahre beschließen das Tapetenheft. Knallorange und Braun habe ich aus dieser Zeit in Erinnerung. Ein Muster, das sicher jeder kennt, besteht aus Kreisen - ich habe dazu drei verschiedene Größen ausgestanzt und aufeinander geklebt.

In den gleichen Farben enstand ein Ornament für ein Muster.


Nun muss ich noch zwei weitere Seiten füllen und kann das fertige 15fünfzehn-Heft am Sonntag posten. Und ich freue mich, wenn ihr eure Hefte wieder hier verlinkt.


Kommentare:

  1. Eben noch "umsonst" geguckt, und nun bist du da ;-) Orange und Braun hatte ich auch irgendwie in Erinnerung und solche Formen... Auch auf Wachstuch in der Küche, wenngleich ich weder gemusterte Tapeten noch gemustertes Wachstuch je hatte... Insofern war das auch mal interessant diesen Mustermittwoch seine eigenen Prägungen vor Augen geführt zu bekommen ;-) Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. Mit deinem Kreisemuster hast du fast perfekt die Tapete getroffen, die ich in dieser Zeit selbst an einer Wand hatte, noch mit giftgrün darin! Nur an einer Wand, weil das Muster riesig war. Ob ich wohl noch ein Foto davon habe...
    Aber auf jeden Fall wecken deine heutigen die Erinnerung an diese verrückte Zeit.
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, sehr cool, meine Kindheit war orange, grün und braun. Ich mag das Ornament, das übrigens Karnies heißt, sehr sehr gerne. Dicken Musterdank und ganz liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das ist ja mal eine coole Tapete geworden. DAs Muster würde ich sofort und glatt nehmen! Einmal bitte to go! :-) Lieben Gruß. Susanne

    AntwortenLöschen
  5. herrlich!! ich erinnere mich sehr gut an diese farbwahl, sowas hing zum teil bei meinen eltern an der wand. wir selbst hatten in unserer studi-hausgemeinschaft auch viele teile wie tische, stühle und regale (alle natürlich vom sperrmüll) in orange und braun gestrichen. die tapeten waren allerings raufaser und nicht so hübsch gemustert. das wäre dann zu viel des guten gewesen.
    toll, wie du die 70er jahre hier wieder aufleben lässt!!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  6. 70er Jahre Muster sind toll! Und dann sogar noch ein selbstentworfenes... toll!!!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Jeder hat seine Stärken und Schwächen. Tapeten sind offensichtlich "dein Ding". Ganz hervorragend und genau mein Geschmack.

    Liebe Grüße
    ela

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - herzlichen Dank dafür!
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung (https://BUNTPAPIERFABRIK.blogspot.de/p/datenschutz.html) sowie die Datenschutzerklärung von ((https://policies.google.com/privacy?hl=de) Google gelesen hast und akzeptierst.