Mittwoch, 8. Mai 2019

Muster # 265

Mit dem Musterthema im Mai habe ich so meine Schwierigkeiten. Taschen sollen vermustert werden. Einige wenige habe ich in alten Schnittmusterheften gefunden; dort haben die "Mannequins" eher Tücher oder eine Rose in der Hand.


Nach meiner Zeichnung schneidet der Plotter eine einfache Schablone  aus.







Oben durch zwei Schablonen hindurch gewischt.  Und unten eine digitale Vermusterung 



Als Muster für eine Tasche nicht gelungen; irgendwie sieht die mich dauernd an, mit stechendem Blick und einem ärgerlich nach unten gezogenem Mund......

Trotzdem schicke ich meine ersten Taschenmusterversuche an die Müllerin und an die Papierliebe, die im Mai rot daherkommt.

Kommentare:

  1. DAs sind herrliche Taschenmuster :O)
    Ddas Bild aus den alten Schnittmusterheften ist klasse :O)
    Ich wünsche Dir einen schönen und freundlichen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Sehr gelungenes Schablonenmuster!!!schön stilisiert.
    Unten habe ich auch sofort ein Gesicht geshen, das wir man dann nicht mehr los.
    bunte Grüße, Karen

    AntwortenLöschen
  3. Herrliche Schablonenmuster! Schön stilisiert!
    Unten habe ich auch sofort ein Gesicht gesehen, das wir dan dann nicht mehr los.
    Bunte Grüße, Karen

    AntwortenLöschen
  4. Hi Hi, sie sieht auch mich an, hab auch das Gesicht gesehen. Ich mag die Tasche trotzdem.
    Liebe Grüsse
    Nina

    AntwortenLöschen
  5. Ach du! Gesichter, ja wenn die einmal da sind.. das liegt an den Kringeln... und am Bogen, der in der Mitte hochgegeht... Ich finde, die Taschen sind perfekt für den Wochenmarkt oder den Strand... wenn der Sommer mal kommt.
    Und dein Plotter? Habt ihr euch schon angefreundet?
    Liebe Grüße und schönen Musterdank
    Michaela

    AntwortenLöschen
  6. Ich muss lachen beim Anblick dieser bösen, kleinen Tasche. Die gefällt mir ganz besonders!

    Liebe Grüße
    ela

    AntwortenLöschen
  7. Also, dass du Schwierigkeiten mit diesem Thema hast, glaube ich ja jetzt wohl nicht! Super Vermusterungen und deine Tasche unten guckt gerade so, wie ich mich momentan fühle!
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  8. Ganz großes Kino, Deine Vermusterungen.
    Und ja, wenn das Auge einmal etwas erfasst hat, wird man es nicht mehr los.
    viele Grüße Margot

    AntwortenLöschen
  9. ....jaaaa, mit dem Plotter geht es flotter ;-) - aaaaber tolle Ergebnisse!!!
    Gute Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen
  10. Oh, du hast nun auch einen Plotter? Da wünsche ich viel Vergnügen beim Experimentieren! Ein Gesicht sehe ich nicht, aber hübsche Taschen, und deine digitale Vermusterung könnte ein super Geschenkpapier geben! Lieben Gruß. Susanne

    AntwortenLöschen
  11. hi,hi, die chucky-monster-tasche! ich finde sie witzig, auch wenn sie ein bisschen starrt! aber noch besser gefallen mir die sketchbookseiten!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  12. schön - Schnittmuster und Eigenmuster!
    Liebe Grüße, wir sehen uns,
    Katrin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - herzlichen Dank dafür!
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung (https://BUNTPAPIERFABRIK.blogspot.de/p/datenschutz.html) sowie die Datenschutzerklärung von ((https://policies.google.com/privacy?hl=de) Google gelesen hast und akzeptierst.