Mittwoch, 31. März 2021

12tel Blick und Monatscollage im März

Zuerst mein Märzblick zu zwei Tageszeiten - einmal am Nachmittag, einmal am frühen Abend. Wieder gibt es schöne Spiegelungen im Wasser, heute etwas kräuselig, denn es ist ziemlich stürmisch.

Es ist auch auffällig still und leer, vielleicht haben sich der Schwan und die anderen Tiere vor dem Wind versteckt; sonst gibt es hier immer lautes Geschnatter. Rund um den kleinen See ist schon Rasen gesät, die Weide ganz rechts wird langsam frühlingsgrün.

Jetzt erkennt man vielleicht schon, wieso ich mich für ein quadratisches Format entschieden habe. Das Foto mit den Resten der alten Mauerwerksgewölbebrücke (was für ein Wort, so heißt es aber wohl) ist später am Tag entstanden.

Und für Birgitt kommt hier noch meine Monatscollage.

* Ein gelbes Themenheft für den Mittwochsmix gebunden * Salat und Gemüse für den Balkon ausgesät  * weitere Insektenstempel geschnitzt * Farbkarten aus dem Baumarkt mitgenommen * den Plotter wieder funktionsfähig gemacht * an der Frühlingspost gearbeitet * eine neue Brille gekauft *

Das freie Feld steht für ausgefallene Geburtstagsfeiern, den lang geplanten Museumsbesuch, mein Konzertabo, den Einkauf neuer Balkonmöbel und Treffen mit Freunden. Geteilt mit Eva und Birgitt.




Kommentare:

  1. Hallo liebe Christine,
    Deine Fotos mit den Wasserspiegelungen sind einfach wunderschön! Die Collage gefällt mir auch sehr gut!
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften und freundlichen Wochenteiler!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  2. Die Kräusel machen sich prima! Besonder fein ist das Licht am zweiten Bild! Und ich kenne ja auch schon dein Gelb-Buch! Es ist fantastisch!

    AntwortenLöschen
  3. Außer der sehr lebendigen Spiegelung ist mir noch etwas aufgefallen. In einem Baumwipfel auf der rechten Seite haben anscheinend Elstern(?) einen Schwarzbau errichtet ;-))
    Friedliche Ostertage,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast ja gute Augen:-) aber das sieht man ja auch andeinen Fotos.
      Schöne Ostertage
      Christine

      Löschen
  4. Stimmt, die Weide wird bereits grün, sie treiben immer sehr früh aus! Ob im nächsten Monat dein Turm ganz verschwunden sein wird? Stimmungsvoller Sonnenuntergang!
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - herzlichen Dank dafür!
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung (https://BUNTPAPIERFABRIK.blogspot.de/p/datenschutz.html) sowie die Datenschutzerklärung von ((https://policies.google.com/privacy?hl=de) Google gelesen hast und akzeptierst.