Mittwoch, 30. Dezember 2020

Mittwochsmix im Dezember - Weichgoldenes

Weniger weich, mehr golden ist meine kleine Sammlung für den Mittwochsmix ausgefallen. Im Format 15x15cm sind 6 Seiten mit unterschiedlichen Techniken und unterschiedlichem Material entstanden.

Verschiedene Papiere, Stempel, Schablonen, Oblaten und Goldfarbe aller Art kamen zum Einsatz.

Wirklich weich sind nur der Gardinenstoff und das kleine Stoffstück, mit dem ich meine Arbeitsplatte saubergemacht habe und an dem man erkennt, wie unterschiedlich Gold aussehen kann.


Um mir das Binden zu erparen, habe ich die dritte Seite einfach eingeklebt.















Das war's für dieses Jahr, und wie ich gesehen habe, geht es 2021 weiter mit dem Thema NEU und FOTO. Danke an Michaela und Susanne für diese Aktion, die vor zwei Jahren den Mustermittwoch abgelöst hat, den ich auch sehr geschätzt habe.


Kommentare:

  1. Wie schön, dein goldenes Buch! Ich mache heute Mittwochsfrei, gucke in diesen Tagen auch nicht in instagram, aber hier musste ich gerade mal schauen. Den Mittwochsmix gibt es übrigens erst ein Jahr, kommt mir auch schon länger vor. Danke, dass du immer dabei bist.
    Rutsch gut rüber!
    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich, da sieht man wirklich sehr gut, wie unterschiedlich Gold sein kann -und in Summe mich einfach nur zum Strahlen bringt vor lauter Verzückung ;-) Wie schön, dass der MittwochsMix sich so gefestigt hat bei dir. Er ist für uns eine tolle Gelegenheit zum Austausch und der Inspiration, und deshalb freuen wir uns auf das nächste Jahr. Lieben Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Ich war ja schon hier und habe die Mozartkugel ausgemacht...eine volle liegt bei mir noch in der Küche...vielleicht klebe ich heute, am Silvesterabend auch noch ein paar Gold-Collagen in mein Sketchbook..
    Liebe Grüße - Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Die Farben sind total meins, so dass dieser Beitrag von dir für mich zu den schönsten des Jahres gehört. So ein Klapp-15fünfzehn könnte gerne öfter zum Einsatz kommen.

    Ein gutes neues Jahr wünscht die
    ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ganz herzlichen Dank! Dann lass uns mal mit den Klappheften anfangen!
      Dir auch ein gutes neues Jahr; Kreativität und Ideen brauche ich dir nicht zu wünschen:-)
      Liebe Grüße
      Christine

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - herzlichen Dank dafür!
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung (https://BUNTPAPIERFABRIK.blogspot.de/p/datenschutz.html) sowie die Datenschutzerklärung von ((https://policies.google.com/privacy?hl=de) Google gelesen hast und akzeptierst.