Donnerstag, 26. März 2020

Mittwochsmix im März - TULPE + SCHICHT

Im März geht es in Michaelas und Susannes Mustermix um Tulpe und Schicht und mir fiel sofort ein, dass es  2017 l beim Mustermittwoch das Thema Frühblüher gab. Da habe ich zuerst mal in meinem alten Skizzenbuch geblättert.

Den Tulpenstempel hatte ich noch, ebenso die Datein für eine digitale Vermusterung. Damit startete der März auch bei mir.

In der zweiten Jahr Woche sollte es etwas Neues geben. Allerdings gab es anderes Neues in der Welt, das mich so beschäftigte, dass ich gar keine Lust mehr hatte, mich an meinen Arbeitstisch zu setzen. Schließlich schnippelte nur ein bisschen herum und versuchte, Tulpen aus Seidenpapier schichten.

Die gefielen mir gar nicht und so nahm ich mir den alten Stempel und druckte zuerst ganz viele Karten, die ich an Familie und Freunde verschickte.


Langsam füllte sich das Skizzenbuch und ich ließ mir von meinem Plotter eine passende Schablone schneiden.

Damit entstanden weitere Schichten und einige Gellidrucke.



Zum Schluss noch einmal das ganze Buch. Nächsten Monat geht es weiter mit dem Mix aus Fläche und Pink. Passt auf euch auf!




Kommentare:

  1. Liebe Christine,
    da bist du ja in einen richtigen Musterrausch geraten...deine Farbkombinationen mag ich sehr!
    Liebe Grüße und bleib gesaund
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christine,
    da bist du ja in einen richtigen Musterrausch geraten...deine Farbkombinationen mag ich sehr!
    Liebe Grüße und bleib gesaund
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles Eintauchen in ein herrliches Tulpenmeer, liebe Christine! Ganz fein, was sich abgebildet hat und du zu Papier gebracht hast! Danke für die Verlinkung und ja: Bleib gesund! LG. susanne

    AntwortenLöschen
  4. Gut finde ich, dass du bei einem Tulpenblütenmotiv geblieben bist und dies sich nun in zig Variationen immer wieder neu zeigt! Die Schablone ist ja ideal für die schönsten Schichtungen...ein tolles Tulpenbuch!
    Auch ich war froh, auf Altes zurück greifen zu können, als die große Lähmung einsetzte.
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Wieso komme ich erst heute zum Schauen bei dir? Ist so viel zu tun im Moment!
    Ich finde die Seidenpapier-Tulpen sehr schön, und auch den Link zu unseren Frühblühern... haben wir da nicht bei mir gemeinsam dran gesessen? Das war ein schöner Kreativtag damals.
    Ich schicke Mittwochsdank am Freitag und freue mich auf Pink und Fläche bei dir, die Papiere für mein Büchlein liegen hier...
    alles Liebe
    Michaela

    AntwortenLöschen
  6. Super schön....
    Liebe Grüße von Heidrun

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christine,
    da ist ein schönes Tulpenbüchlein entstanden. So schön sind die Schablonen-Druck und Farben.
    Ganz liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  8. ich finde, du hast trotz abwesenheit an deinem arbeitstisch wunderschöne tulpen entwickelt und bist auch schon fast ins pinke farbschema eingetaucht. jetzt bin ich gespannt, was bei dir im april entsteht!! ich hatte übrigens auch diverse tulpen aus seidenpapier geschnitten, aber wie du auch, fand ich sie nicht so prickeln.
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - herzlichen Dank dafür!
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung (https://BUNTPAPIERFABRIK.blogspot.de/p/datenschutz.html) sowie die Datenschutzerklärung von ((https://policies.google.com/privacy?hl=de) Google gelesen hast und akzeptierst.