Mittwoch, 23. Mai 2018

Muster # 224 - Gemeinschaftsarbeit zum Thema Baum

Als ich Ulrike in Kassel besuchte, war klar, dass ich mich dort auch um einen Beitrag zum Mustermittwoch kümmern musste. Also beschlossen wir, dass es eine Gemeinschaftsarbeit werden sollte. Aus einem Blatt, auf dem sie mir verschiedene Stempel und Schablonen zeigte, machte sie   eine wunderbare Grundlage, um Bäume daraus zu schneiden. Bitte gleich mal hier gucken!
Ich stellte auch zwei Blätter in ähnlichen Farben her und lernte eine Menge toller Tricks.

Dies ist das erste Blatt, aus dem ich  mit Hilfe einer Schablone eine Menge Bäume ausschneiden konntee. Weiter ging's mit dem zweiten Blatt - gemütlich auf dem sonnigen Balkon.

 Auf schwarzem Untergrund gefielen uns die Bäume am besten.



Diesen Mittwoch kenne ich nun schon ein Muster, bin aber trotzdem gespannt, wie es auf der ULKAU-Seite aussieht. Die anderen Baummuster sammelt wie immer die Müllerin.




Kommentare:

  1. hach sind die schön geworden. danke fürs zeigen
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Die sind wirklich schön geworden, liebe christine - ich mag vor allem auch die schwarze Kontur um die Bäume! Klasse. Nun bin ich auch auf Ulrikes Beitrag gespannt! Auf jeden Fall schön, dass ihr euch getroffen habt. So realo-Treffs sind einfach der Hit!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen, meine liebe Baummuster-Partnerin! Es kommt mir ja sehr bekannt vor, was ich hier sehe... Schade, dass wir so weit voneinander entfernt wohnen, sonst könnte man solch schöne Projekte öfter verwirklichen!
    Herzliche Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Gemeinsam kreativ ist etwas ganz besonderes!
    stempelfrische Grüße, Karen

    AntwortenLöschen
  5. Da habt ihr zusammen wirklich etwas sehr schönes geschaffen!
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  6. So, da sind ja eure Partnerbäume, die ich gestern schon zum Teil sehen durfte. Ich habe mich so gefreut über euer gemeinsames Mustern und tun und über die Begeisertung... und über unser schönes Treffen gestern, war soo nett!
    Ganz dicken Musterdank und liebe Grüße... und bis Sonntag!

    AntwortenLöschen
  7. Schon bei Ulrike kommentiert: Zu schön. Und dein Notizzettel! :-D

    Ich glaube, du hast noch dieses ReChapta beim Kommentieren drin. Schmeiß es raus, es ist ein echter geheimer Datensammler. Stelle einfach im Dashboard unter Einstellungen> Posts, Kommentare und geteilte Inhalte auf Kommentarmoderation immer ein. Dann kann der Absatz dazu in der Datenschutzerklärung raus.
    Ich habe mit Ghostery herausbekommen, was und wer da alles bei mir sammelt. Dem habe ich einen Riegel vorgeschoben und alles eliminiert.
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. .....solche Wälder, mit so "kreativ gewachsenen" Bäumen - eine wahre Freude darin spazieren zu gehen!!!
    Gute Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen
  9. Conutherm é óleo de coco extravirgem em cápsulas.

    AntwortenLöschen
  10. If you have ever seen a carbon dioxide fire extinguisher in action, you have seen this carbon dioxide snow
    form in the nozzle. hair extensions To make dry ice,
    you start with a high pressure container full of liquid
    carbon dioxide.
    ukcheapwigs Http://Pondsealslingslic.Mihanblog.Com/Post/72 jutxjn24859

    AntwortenLöschen
  11. Wirklich hinreißend dieser Wald... LG Ghislana

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - herzlichen Dank dafür!
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung (https://BUNTPAPIERFABRIK.blogspot.de/p/datenschutz.html) sowie die Datenschutzerklärung von ((https://policies.google.com/privacy?hl=de) Google gelesen hast und akzeptierst.