Dienstag, 2. Mai 2017

12tel Blick im April

Leider habe ich verpasst, meinen Blick noch im April zu fotografieren. Am 1. Mai sah es am Aachener Weiher grau und ungemütlich aus, nachdem Sonntag der herrlichste Sonnenschein und ich für's Wochenende verreist war.

 Den Blick, der wie die anderen drei am Nachmittag entstanden ist, schicke ich mit etwas Verspätung an Tabeas Fotosammlung.



Kommentare:

  1. Das Foto geht wettertechnisch auch gut für die zweite Hälfte des April durch... Aber trotzdem: viel Grün kam dazu. Spannend ist der "Farbwechsel" des Wassers, je nach Wetter und Licht.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hach, dieser familienerinnerungsschwangere Blick wieder... Danke und Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. ja, ich besuche mein gewässer auch immer mal und freue mich über die verwandlung. ich habe neulich eine entenmutter mit ihren jungen verpasst ;o) die waren einfach schneller als ich mit den einstellungen meiner kamera ...

    die tabea grüßt

    AntwortenLöschen