Mittwoch, 6. Januar 2016

Muster # 127

Auch in neuen Jahr geht es weiter mit der Musterei; im Januar zum Thema EIS UND SCHNEE. Dazu passte eine meiner Lieblingsweihnachtskarten (ein typischer Leo...), unterschiedlich große Löcher in einem schwarzen Karton, so einfach und so wirkungsvoll. Darauf schweben jetzt weiße Flocken und machen Muster daraus.















Nachdem ein Jahr lang Käfer mit Mustern bekleidet und Sofas bezogen wurden, gibt es nun Patchworkdecken. Bitte sehr:

Alle Muster sammelt wie immer die Müllerin.


Kommentare:

  1. Bitte ein Stückchen von dem grauen Stoff für meine Decke!
    Dann bin ich mal gespannt, ob du am Ende des Jahres wirklich anfängst zu patchworken, herzlichen Musterdank und liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Ah, statt STühle nun eine Decke und mit diesen hübschen Mustern ja ein Traum - nicht nur auf Papier :-)
    Lg. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. schneeflocken auf stoff, das ist immer hübsch, wenn auch hier nur analoger stoff :-)
    hier in berlin hats heute ganz viel geschneit, so viel, dass die s-bahn nicht mehr überall richtig fährt (aber dafür brauchts hier eigentlich auch nur ein paar flocken...).

    AntwortenLöschen
  4. Ein sehr edles Schneemuster und als Patchwork ein absoluter Traum!

    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön, wenn Schneesterne als Decke zu wärmen vermögen... Soll ja draußen auch gehen, aber das habe ich noch nicht ausprobiert. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  6. ich möchte mich gerne in deine schneeflocken einhüllen! wunderschön!!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  7. Wundervoll besonders die Löcher soooo einfach und soooo eine Toooolle Wirkung:)
    ♥︎Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. ....ein schönes, "Decken füllendes" Schneetreiben!
    Gute Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen
  9. ein so schöner patchwörk über dem sofa würde mir sehr gut gefallen ! da könnte ein bischen winterpoésie in der stube kommen (ohne die kälte)
    schönes wochenende *

    AntwortenLöschen