Donnerstag, 28. Januar 2016

Monatscollage Januar

Seit Birgitt die Monatscollagen sammelt, kann ich mich irgendwie viel besser erinnern......
Deshalb mache ich auch dieses Jahr wieder mit. Dieser Monat war vor allem mit Ausmisten, Umräumen, Wegwerfen und Neugestalten gefüllt - davon gibt es hier keine Fotos, und das ist auch besser so!


Im Atelier und am Schreibtisch gemalt, gespachtelt, zerrissen, geklebt, gekleckst und gemustert,
ein paar Passagen während der Kölner Möbelmesse beguckt, kölsches Karnevals-Kabarett und ein Theater besucht und eine Pinnwand in der Küche aufgehängt. Und noch nie so intensiv Zeitung und Internetberichte gelesen und ferngesehen.... leider.


Kommentare:

  1. Das Küchen - Stillleben fasziniert mich.
    Was ist mit dem Kounellis im Kolumba passiert?
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. ...kreativ und kunstgenießend, liebe Christine,
    mit soviel Vitaminen hältst du das sicher gut durch ;-)...schöne Collage,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. geballte kreativität heute bei dir - toll!
    lg, mano

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christine,
    eine herrlich bunte und kreative Januar Zusammenfassung!!!
    Lese ich das Plakat richtig, "Warten auf Godot"?
    Da kommen Erinnerungen bei mir hoch, denn es war ein Thema meines Englisch Leistungskurses. Ich empfand Beckett damals als recht schwere Kost,
    als Theaterstück aber bestimmt interessant.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen