Mittwoch, 30. April 2014

Muster # 44

Letzte Woche habe ich keine Muster zu Michaela geschickt, denn ich war mit vielen netten Menschen auf Texel und dauernd damit beschäftigt, Rad zu fahren, in Strandbuden einzukehren, Tulpenfelder zu bewundern und Lämmer zu bestaunen. Da hatte ich keine Zeit, mich um meine Käfer und die Muster am Mittwoch bei der Müllerin zu kümmern. Für das Muster heute - es geht noch um das Thema Wetter - habe ich mir wieder Zeit genommen und einen Tropfen geschnitzt, gestempelt und gemalt.


Zuerst sind Bandornamente entstanden:




Gekachelt erinnern die Muster ein bisschen an Azulejos, die ich sehr gerne mag und schon oft fotografiert habe.




Auch die gezeichneten Tropfen lassen sich prima mustern.





Zum Schluss wie immer ein paar Käfer, wie immer mit Hilfe von PhotoImpact bekleidet.


Kommentare:

  1. Was für wunderbare tropfnasse Käfer! Ich danke fürs Schnitzen und Mustern und mag deinen Tropfen sehr, so schön plastisch nass!
    Und das Musterpapier ist natürlich aus dem liebsten niederländischen Supermarkt für 2,50 pro Kilo, hast du nicht eingekauft?
    Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Erstaunlich wie plastisch es mit jedem weitern Blatt wurde.Und die Käfer sehr modisch wie ich finde.viele Grüße kaze

    AntwortenLöschen
  3. Mhmm ich habs ja nicht so mit Insekten und so, aber deine Regentropfen in BLAU und
    wie du mit ihnen experimentiert hast finde ich hingegen toll.
    Schön.....lg von jumie

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbar and schön diese Tropfen.

    GrüBe, Margaret & Marion

    AntwortenLöschen
  5. Herrliches Tropfenmuster! Besonders das obere sieht so richtig frisch aus. Die Kacheln davon - ein Traum... Wir könnten ein paar Tropfen hier gebrauchen, so trocken es wieder ist... (Du lässt mich wieder zweifeln mit den Papieren - eigentlich wollte ich sie nun endlich für Collagen anschneiden, aber bei manchen fällt es mir wirklich schwer... Sie sind für sich so schön... - ich bin gespannt, wo ich dieser Tage noch hingerate... Vielleicht sollte ich mal eine Papierausstellung machen und die immer wieder gestellte Frage: "Und was machst du nun daraus?" einfach ignorieren..., ich will viele von ihnen einfach so... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  6. lämmchen bestaunen geht immer vor!!
    gäb es deine kacheln schon, ich würde mir davon eine reihe im bad einbauen und alle vier käfer dort laufen lassen!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  7. Klasse, was man mit Tropfen alles so anstellen kann:))
    ♥Kerstin

    AntwortenLöschen