Montag, 27. November 2017

Makro # 200 - Farbstreifenübungen


Der Dezember steht vor der Tür und damit das neue MailArtProjekt, die Adventspost zum Thema Farbstreifen. Was sich hier so einfach anhört, kann aber auch dazu führen, dass man (also ich) sich auf eine schier endlose Suche nach den "richtigen" Farben begibt. Und das kam so:
Mir war völlig klar, welches mein Farbspektrum ist. Und ich machte mir zuerst nur Gedanken darüber, welche Technik und welche Farben auf welchem Papier ich verwenden sollte. Bis ich dann das Logo etwas genauer angesehen habe. Das hätte ich nämlich glatt übernehmen können - und fertig wär's gewesen. Geht aber nicht.


Also bin ich jetzt dabei, viele viele Blätter in meinem Sketchbook mit den unterschiedlichsten Farbkombinationen zu füllen, was einen Riesenspaß macht. Ob Tabea und Michaela wohl mit Absicht ein "Buntpapierfabrik-Farbschema" für ihr Logo ausgewählt haben???
Noch bin ich auf der Suche und hoffe, dass ich meinen "persönlichen Farbklang" früh genug entdecke. Geteilt mit Gemma und dem PostKunstWerkBlog.





Kommentare:

  1. "boîte d'aquarelle" immer praktisch um mit farben zu spielen * deine blautöne mit dunkel gefallen mir sehr gut !
    schöne woche

    AntwortenLöschen
  2. Sieht wunderschön aus und du hättest bestimmt auch dafür genug Abnehmer ;-). Und ich habe Glück, mein favorisiertes Farbschema liegt Meilen von dem hier entfernt. Dennoch gibt es zz. bei mir täglich Farbstreifen... Frei nach dem Motto, was für eine Farbe bringt ein Erlebnis in mir zum Klingen. Das ist manchmal leicht und ganz offensichtlich, manchmal aber auch nicht ;-). Herzliche Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Deine blau-grünen Streifen könnten auch meine sein... da brauche ich nicht lang zu suchen. Muss es eigentlich der persönliche Farbklang sein oder einer, der auch einfach nur schön ist? Viel Spaß noch bei der Suche!
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Nur für dich, natürlich liebe Christine.... nee, weil es auch Tabeas ist und meinem sehr nahe kommt.. ich versuche mich auch gerade davon wegzubewegen, was echt schwierig ist.
    Freue mich auf morgen
    Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Blau! Toll! Da geht meine Seele auf.
    xo Michelle

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar - herzlichen Dank dafür!
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung (https://BUNTPAPIERFABRIK.blogspot.de/p/datenschutz.html) sowie die Datenschutzerklärung von ((https://policies.google.com/privacy?hl=de) Google gelesen hast und akzeptierst.