Mittwoch, 10. August 2016

Reise ins Baltikum # 23 - Muster aus dem Museum der Altgläubigen







Kreuzstichmuster aus dem Museum der Altgläubigen, Kolkja, Peipussee, Estland.
Wenn auch nichts Selbergemustertes,  weitergeschickt an die Müllerin, die im August SOUVENIRS mustern lässt.




Kommentare:

  1. Die Spitzen an den Fensterkleidern sind ja toll...! Und im Urlaub muss auch mal "NurMusterSammeln" erlaubt sein. Und wer weiß, vielleicht wird eins davon noch mal irgendwann weiter verarbeitet... ;-) Liebe Grüße Ghislana
    PS - Dein Blog ist diesen Sommer ein wunderbares Reisetagebuch geworden ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Klasse sind diese Muster und Einblicke in das Museum der Altgläubigen - ein genialer titel! Ich stimme Ghislana zu: Ich lese deine Beiträge gerne, auch wenn ich gerade wenig kommentiere. Danke für diese Reisesouvenirs :-)
    LG. susanne

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön, diese alten Stickereien!!
    Danke fürs Aufspüren.
    Herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Ich freue mich auch so sehr, mit dir auf Reisen zu sein! Ich merke gerade, dass ich aus unserer Reise auch noch tausend Blogposts machen kann, aber im Nachhinein wird es irgendwann langweilig.Trotzdem hätte ich mir eine Live-Berichterstattung auch nicht vorstellen können.
    Und was du tolles findest, genau sowas hatte ich mir letzten Sommer für die Folklore-Muster gedacht, großartig!Musterdank und liebe Grüße... wann bist du wieder im Lande?
    Michaela

    AntwortenLöschen
  5. "Stich um Stich" Raritäten !! Bewundernswert die Geduld - und deine Bilder!!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  6. ...so schöne Stickereien, liebe Christine,
    die ersten Kissen und Deckchen erinnern mich an meine Oma, die hatte ähnliche Kissen,

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. in diesem museum hätte ich auch große freudensprünge gemacht!!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  8. Es ist jeden Tag so schön, von dir mit auf die Baltikumreise genommen zu werden! Lieben Gruß von Ulrike

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christine,
    wunderschön und tolle Reiseerinnerungen!
    Liebe Grüße und schöne Tage,
    Katrin

    AntwortenLöschen