Montag, 23. Mai 2016

Makro # 120 und Papier-Upcycling

In den letzten Wochen hatte ich einen alten Ordner mit einem meiner Kleisterpapiere eingebunden, dann aus den Resten ein Muster gewebt und schließlich aus den allerletzten Streifen und Schnipseln zwei Exemplare für Susannes Papiersammlung hergestellt. Nun ist außer ein paar Fitzelchen nichts mehr übrig. Das nenne ich mal Upcycling!

Ganz wunderbar passen die Farben dieser Tulpe zu meinem  Papier.

 Geteilt mit Susanne und Gemma. Habt einen guten Start in die Woche!


Kommentare:

  1. das nenn ich mal upcycling vom feinsten!!!
    liebe grüße in die neue woche von mano

    AntwortenLöschen
  2. Genau so geht's, prima. Und die Tulpenentsprechung zu deinem Papier ist ja sowas von schön... Lieben Gruß Ghislana.

    AntwortenLöschen
  3. Absolut stimmig sind Papier und Blume - genial! Ich mag die verwobene Struktur sehr. Das muss ich unbedingt mal versuchen.
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  4. sehr sehr schön...aund alles passt so gut zusammen.
    LG susa

    AntwortenLöschen
  5. ...dein Flechtwerk hat mich inspiriert, liebe Christine,
    und ich habe mit Katalogseiten gewebt...das Ergebnis sieht ähnlich bunt aus wie deine heutigen Arbeiten...danke...schön,

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann's ja gar nicht fassen...., das Flechtwerk ist bei mir!!! Herzlich danke... Riesenfreude an diesem Grauwettertag ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen