Montag, 2. Mai 2016

Makro # 118 und Papier-Upcycling

UPCYCLING heißt es diesen Monat bei Susannes Papiersammlung. Diese alten Karteiregister habe ich wahrlich "upgecycled", selbst allerkleinste Papierfetzen habe ich verklebt. Vier sind fertig, die restlichen warten schon eine Ewigkeit. Vielleicht werden sie ja jetzt endlich fertig.


Farblich passend ein paar Details aus einem frischen Blumenstrauß.

























Weiter an Gemma geschickt -habt einen schönen, sonnigen Start in die Woche!

Kommentare:

  1. sehr tolle idee mit den karteikarten! und die ausführung ist wunderschön geworden - ich mag die farben auch total gern.
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das sieht klasse aus. Solche Karteiregisterkarten sind ja wahrlich ein Goldschatz zum Weiterverarbeiten, da sie recht fest sind, gell. Sieht gut aus. Danke dir - auch für deinen lieben Kommentar bei mir.
    Lg. susanne

    AntwortenLöschen
  3. Die Karteiregister sehen wunderbar aus. Was machst du jetzt damit? Als Karte verschicken oder nur daran freuen?
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  4. Creative uses for a range of paper prints and colours and the flower macros are stunning.

    AntwortenLöschen
  5. Das wären echt tolle Postkarten, aber der Reiter geht dabei sicher entzwei, das wäe sehr schade! ist das einen echte briefmarke? KATIE unter Rembrandt? Jedenfalls sieht es so aus, als ob er das ist.
    Die Makroaufnhamen sind wunderschön!!!!
    Bunte Grüße von K.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Briefmarke rechts ist echt, die beiden links sind asu einem Brief-Set, das ich einmal in den USA gekauft habe. Und Rembrandt ist es wohl auch nciht, so weit ich es noch erkennen kann!
      LG Christine

      Löschen
  6. karteikarten * gut das du so etwas hast um sie zu verarbeiten in fantasievolle collage * und briefmarken scheinen bei dir auch wichtig zu sein * die makro von gerbera toll das innere so flauschig * schöne art hast du gefunden mit dem thema upcycling
    lieber gruss

    AntwortenLöschen