Freitag, 8. April 2016

Weekend Reflections # 74

Wie schon vor zwei Wochen zeige ich euch heute noch eine weitere Figur aus dem "Garten der Lüste" von Hiernonymus Bosch. Wie es dazu kam, dass sich dieses Jahr in 's-Hertogenbosch die "Visionen des Genies" versammeln dürfen, kann man hier nachlesen. Die Idee, einige Fabelwesen aus dem Gemälde zu entfernen und in Form von dreidimensionalen Figuren überall in der Stadt zu verteilen, fand ich super. Mit Hilfe eines Plans konnten wir auf einem Rundgang die seltsamen Wesen wiederfinden. Was es im Jeroen Bosch Art Center zu entdecken gab, zeige ich euch nächste Woche.
As two weeks ago I show you another figure from the 'Garden of Delights' of Hiernonymus Bosch. Here you can read how it happened that this year Bosch's  'visions of genius gathered in 's-Hertogenbosch.  I love the idea of ​​removing some mythical creatures from the painting and distribute them throughout the city in the form of three-dimensional characters. With the help of a map we could go on a tour and find the strange beings. What there was to discover in the Jeroen Bosch Art Center, I show you next week. Have a nice weekend, James!

Kommentare:

  1. Das ist ja eine göttlich lustvolle Idee, grandios und schön, dass du das erleben konntest ;-). Liebe sonnige Wochenendgrüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. The garden of delights looks like an amazing place! Your link is working. Is it okay?

    AntwortenLöschen
  3. What a great idea to experience the paintings in this way.

    AntwortenLöschen
  4. Most interesting figure in the water with its great reflection.

    AntwortenLöschen
  5. This is really a cool shot. I hope you have a lovely weekend.

    AntwortenLöschen
  6. So nice to find all the creatures in the centre of the city.

    AntwortenLöschen
  7. how very interesting to walk around to find all those creatures and art. Must have been a fun walk.

    AntwortenLöschen
  8. Da möchte ich eigentlich auch noch hin...
    Eine gute Woche!
    Astrid

    AntwortenLöschen