Montag, 8. Februar 2016

Makro # 109

Das, was man sonst Photoshop oder ähnliche Programme mit seinen Bildern machen lassen kann, geht auch anders. Im Regen im Stau gelangweilt die Kamera herausgeholt und durch das Autodach fotografiert.






Und jetzt noch von Nahem: Tropfen auf zerkratztem Blech, schon etwas "abgestanden".


Geteilt mit Britta und Gemma - habt eine gute Woche!

Kommentare:

  1. Na, ich dachte schon, das sind aktuelle Fotos vom heutigen Rosenmontagsmorgen....
    Grüße von einer,
    die gemütlich im Bett liegt...

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Christine,
    ich finde vor allem das letzte Foto faszinierend mit den kleinen Luftblasen.
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  3. ...schlechtes Wetter und Stau, liebe Christine,
    aber du hast noch was Schönes draus gemacht...gefällt mir,

    dir einen guten Tag,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Die sind so toll, diese Baum-durch-Tropfen-Fotos... ;-). Was man doch so alles sieht, wenn man hinguckt. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine Idee, klasse Bilder sind das geworden.

    AntwortenLöschen
  6. Super ... da warst du ja richtig inspiriert. Auf die Idee muss man kommen und das Resultat ist außergewöhnlich und überraschend.
    Herzliche Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  7. Das untere Foto sieht so toll aus.Da sehe ich so vieles drin.
    Verregnete Grüße, K.

    AntwortenLöschen
  8. Das sind ja tolle Puschel ;-D
    Da kann ich mir ja nur wünschen, das du öfter im Stau stehen bleibst und die Kamera zückst!
    (Und Jepp, ich hatte mir echt mer davon versprochen, von der Baumwolle... Shit happens *gg)
    Liebe MaMo Grüße zu dir schicke,
    Britta

    AntwortenLöschen
  9. Die Idee ist genial. Super was du aus dem "Stau" rausgeholt hast.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen