Mittwoch, 9. September 2015

Muster # 110

Trocken - nass - trocken, und das in Blau/Petrol/Türkis/Weiß. Diese Buntpapiere habe ich mit Aquarellkreide, Filzstiften, wasserlöslichen und wasserfesten Farbstiften und Acrylmarkern gemustert. Es ist spannend, wie sich durch die Reihenfolge des Farbauftrags, ähnlich wie bei der Kleisterpapierherstellung, unterschiedliche Effekte ergeben. Hierbei zuerst wasserfeste Filzer, wasserlösliche  Kreiden, Wasser, wasserfeste Marker. Und das gleiche nochmal, oder so ähnlich..... Jedenfalls kann man gut den Unterschied erkennen.


Zwei davon sind hier schon mal zu sehen. Und ganz anders als sonst gibt es heute am Mustermittwoch ein einfaches handgezeichnetes Muster. Passend in Motiv und Farbe zum Motto "Küche".


Die Stühle mit dem Teetassenmuster würden gut in meine Küche passen, wo es viele blaue Accessoires gibt. Außerdem auch zu Michaelas letzem Muster-Post, wie ich beim Verlinken gerade feststellen musste!





Kommentare:

  1. Ach, die Tassen auf diesem Blau sind ja allerliebst! Wie schön das geworden ist - ich finde Blau ist einfach eine tolle Basis für so vieles!
    LG. susanne

    AntwortenLöschen
  2. Mir Gefällen die Tassen auch sehr! Und das letzte Muster natürlich auch. Der Blautöne kommt mir neu vor bei dir...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Heute schwelge ich in Musterfreuden, herrlich, was es alles zu sehen gibt. Auch die Entstehung deiner Farbigkeiten und Muster ist so spannend. Den Stuhl rechts außen nehme ich mir heute mit für meine Musterwanderung. Frau muss sich ja mal ausruhen zwischendurch. Ganz wirbelig im Musterkopf grüßt dich Ghislana

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön, heute mal echt handgemacht bei dir, das mag ich sehr. Bei den Tassen hab ich erst dreimal hingeguckt, aber sie sind echt alle anders. Tolle Farben, danke fürs Mustern
    Michaela

    AntwortenLöschen
  5. eine sehr spannende mischung von stiften und farbe! damit experimentieren macht bestimmt spaß - besonders wenn ein so tolles ergebnis dabei herauskommt!
    ich stelle mir dann heute den stuhl ganz rechts in den garten!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ne ne, liebe Mano, den hab ich ja schon mitgenommen! ;-)

      Löschen
  6. Die Vielfalt der technischen Möglichkeiten handwerklich klasse genutzt !
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  7. Wie sieht es aus mit dem zweiten Stuhl von links? Den würde ich gerne bei mir auf die Terrasse stellen;)! Die Muster sind so schön machen an zum Experimentieren!!
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  8. ...wie schön und fleißig du gemustert hast, liebe Christine,
    so schöne frische Farben...ein bisschen noch wie Sommerurlaub am Meer...besonders gut gefällt mir das Tassenmuster...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. ... ok, du Liebe, ich bin schwer begeistert ... und nun bitte auch noch in rot, gelb, orange, grün und violett ... und dann, Christine - und nun kommt der Cousinen-Kniefall - BITTE auch in STOFF!!! ;))) Alle Designs sind superschön ... das mit den Tassen ist der Hit!!! ;)))
    Geht es dir/euch gut?
    Frische herbstsonnige KnuddelGrüße!
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin von deiner Experimentierfreude angesteckt - so etwas ähnliches werde ich auch probieren. Mein Liebling ist übrigens das Bild über den Stühlen. (Um die ich mich nicht mit Ghislana und Mano streiten werde...)
    Herzliche Grüße von Lucia

    AntwortenLöschen
  11. deine handgezeichneten Muster sehen toll aus! Die Tassen wirken leicht transparent auf dem Karo!
    mein Favorit ist das zweitletzte! wirkt sommerlich-fruchtig!
    LG Chris

    AntwortenLöschen