Montag, 25. August 2014

Makro # 31

Letzte Woche hatte ich schon Bilder von der Frucht eines Osagebaums gepostet, die ich aus Bosnien und Herzegowina mitgebracht hatte. Jetzt habe ich sie aufgeschnitten und sie mir genauer angeguckt.

Inzwischen kenne ich schon einige Bezeichnungen für diesen Baum: Osage-Orange, Osagebaum, (Maclura pomifera), Indianer Orange, Milchorangenbaum, in den USA nennt man ihn auch horse apples, hedge apples, Bois d' Arc (thanks, Janice).

Milch hat er tatsächlich auch, und der Geruch erinnert bei einiger Phantasie auch ein wenig an Orangen. Jetzt muss ich probieren, wie ich das Obst im September bei der Müllerin vermustern kann. Einen schönen Wochenbeginn wünsche ich euch - weitergeschickt an Stefanie und Gemma.

Kommentare:

  1. Interessante Frucht. Hab ich vorher noch nie gesehen. Wie schmeckt sie denn? Das erste Bild ist total klasse. Man hat wirklich keine Ahnung, was dahinter steckt ;)

    LG anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke mal, die sollte man lieber nicht probieren. Unter Osage Baum findet man ein paar Informationen. Außerdem habe ich irgendwo gelesen, dass der Saft Allergien auslösen kann. Ich habe mir Gummihgandschuhe zum Zerschneiden angezogen:-)
      LG
      Christine

      Löschen
  2. Hallo

    Das sieht ja sehr spannen aus und die Frucht habe ich noch nie vorher gesehen.

    Liebe Grüsse

    Karima

    AntwortenLöschen
  3. Interessant, sieht Innen schon fast aus wie eine Kiwi.
    Ist sie denn wenigsten süss, also lecker?
    Ich wünsch dir einen schönen Montag!
    LG Riv

    AntwortenLöschen
  4. Shit, wer lesen kann ist klar im Vorteil *gg

    AntwortenLöschen
  5. Great colour and texture!

    Cheers - Stewart M - Melbourne

    AntwortenLöschen
  6. Davon habe ich ja noch nie gehört. Ich mag deine Makros gern....beim ersten könnte man fast an eine Kiwi denken.
    Wie schmeckt sie denn?
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Interesting patterns and textures inside the fruit as well.

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine mysteriöse Frucht! Rein optisch schaut sie nämlich eher nach Ananas und Kiwi aus.
    Liebe Grüße von Steffi

    AntwortenLöschen