Dienstag, 3. Juni 2014

Viele Fotos .......... keine Fotos

Viele Fotos habe ich auf meiner Kurzreise in Wien gemacht. Das Atelier eines Buchbinders, verrückte Typen beim Life Ball, den Flohmarkt, die tollen Kaffeehäuser und jede Menge andere erinnerungswürdige Dinge.
Keine Fotos gibt es jetzt mehr, denn meine Kamera wurde mir kurz vor dem Rückflug geklaut.
Damit muss ich jetzt erst einmal zurechtkommen. Weil ich im Laufe meines Lebens inzwischen gelernt habe, gelassener mit Schrecksituationen umzugehen und mich weniger über unveränderliche Tatsachen aufzuregen, habe ich mich zuerst nur geärgert. Darüber, dass alle Bilder weg sind, dass ich meine schöne kleine Kamera ersetzen muss, dass irgendein mieser Mensch meine Bilder anschauen kann und dass ich durch meine Unachtsamkeit eine Mitschuld habe. Irgendwie fühle ich mich aber auch verletzt und etwas ratlos und hoffe, dass dieser Zustand nicht noch schlimmer wird. Also werde ich wohl ganz schnell einen Ersatz kaufen, auch wenn das ein großes Loch in meine Finanzen reißt. Und daran denken, was meine Freundin so treffend sagte: "Bein ab ist schlimmer!"





Kommentare:

  1. Eine üble Erfahrung, das tut mir leid. Und ich hoffe, dass du bald aus dem Tief herauskommst.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  2. Mist, kann ich dir alles nachfühlen..., auch das finanzielle Loch... Weißt du was? Nimm dir dein Skizzenbuch, setz dich an den Rhein und zeichne ein paar Wiener Kaffeehaus-Studien oder schreib sie auf ;-) Ich bin auch immer erschrocken, wenn ich Vertrauen missbraucht sehe oder gar reingelegt werde. Menschen sind nicht so. Oder sind Menschen so? Nein, sind sie nicht, aber manche, leider... ;-( Alles Gute für dich und deine Seele... Fühl dich gedrückt von Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Ach, was soll ich da sagen....ich drück dich einfach im Geiste und denk an dich.......
    Ich hab schon zwei Mal auf diese Weise große Verluste hinnehmen müssen und weiß, wie man sich fühlt. Aber auf Dauer hat es mich in die Lage versetzt, mich trennen zu können. Vielleicht hat es ja langfristig für dich auch einen Wert. Das würde ich dir von Herzen wünschen.
    Alles Liebe!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Oh nein... wie gemein ist das denn.... Gerade solche Fotos.. Erinnerungen mit denen ein Fremder nix anfangen kann :-( Hoffe du kommst schnell raus aus dem Tief und dem inneren Ärger... Würde mir genauso gehen... Kopf hoch...nach vorne schauen und neue schöne Projekte starten!
    Hauptsache gesund!
    Lieben Gruß Claude

    AntwortenLöschen