Montag, 24. Februar 2014

Makro # 8

Bei diesem unwinterlichen Wetter blühen die Pfingst- , nein, Christrosen ganz prächtig. Diese schicke ich zu Stefanie, die montags Makroaufnahmen sammelt.



Kommentare:

  1. Wunderschön sehn sie aus, die Blüten... Ich sehe allerdings auch bei dir schon noch Christ- oder Lenzrosen ;-)? Mit Pfingsten und den wunderbaren duftenden Pfingstrosen dauert es doch noch, oder? Jedenfalls sind wir seit gestern Abend dabei, erst mal das Familien-Ostern zu planen..., und wer weiß, wenn der Frühling in diesem Tempo so vorfristig weitermacht, hat's dann auch Pfingstrosen... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ghislana,
      da hat sich aber ein dicker Fehler eingeschlichen..... Danke für die richtige Bezeichnung! Botanisch wenig bewandert ist mir das gar nicht aufgefallen.
      Liebe Grüße aus Köln, wo gestern echtes Frühlingswetter war
      Christine

      Löschen
  2. Ja, Christrosen...ich habe leider keine, danke also für deine schönen Bilder!

    AntwortenLöschen
  3. Ja, Christine, Ghislana hat recht: wenn die Entwicklung in der Natur so voranschreitet wie momentan, dann haben wir wirklich Pfingstrosen zu Ostern :-)
    Meine Magnolie zeigt aber schon etliche rosa Blütenspitzen. Normalerweise blüht sie einen Monat später ( letztes Jahr sogar erst Mitte April ). Dafür geht die Zeit der Christrosen hier langsam zu Ende...
    Eine schöne Sorte hast du da festgehalten!
    Alles Liebe!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Astrid, siehe oben:-)...... und dabei weiß ich eigentlich schon, wie Pfingstrosen aussehen!
      Einen schönen Tag wünsch ich dir
      Christine

      Löschen
  4. Einfach traumhaft! Die Blüte ist so schön! Tolle Fotos!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die schöne Blüte;)
    Liebe Grüße von steffi

    AntwortenLöschen