Sonntag, 28. April 2013

Erstes Ergebnis

Es ist doch kein Buch geworden....
Weil es schnell geht, habe ich zuerst einen kleinen Block mit zwei meiner neu erstandenen Papiere bezogen. Das war etwas merkwürdig, so ganz ohne eigene Papiere. Das Beziehen ging prima, das Hantieren mit Feuer hinterließ aber Flecken.


Auf der Suche nach irgendeiner kleinen Deko bin ich ganz hinten in einer Schublade auf ein altes Kästchen mit zwei Siegeln und Resten von Siegellack gestoßen. Das alles ist bestimmt über hundert Jahre alt, denn das Siegel gehörte meiner Großmutter. Sie hieß übrigens Küken mit Mädchennamen.


1 Kommentar:

  1. Eine feine Geschichte - und wie das Siegel passt, zum Papier, aus der kleinen feinen Großmutter-Siegel-Kiste ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen