Mittwoch, 11. Oktober 2017

Muster # 203 - Dreiecke und Zacken

Meine Käfer haben heute herbstliche Farben an, schön leicht, transparent, auf weißem Untergrund. Das Muster sollte zuerst auch analog aus Transparentpapier entstehen, aber dafür reichte die Auswahl an Farben nicht.


Inzwischen warten auch wieder jede Menge Blätter auf ihre Bemalung - warum nicht mal mit Dreiecken? Geteilt mit der Müllerin, die alle Mittwochsmuster hier sammelt.





Kommentare:

  1. Ach wie schön die Käferdreiecke und Zackenmuster sind. Richtig schön! So tummeln sie sich gerne im Dickicht. LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine wunderbare Idee die Zackenmuster mit dem Herbst zu verbinden! Super gelungen!
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  3. Schicke Herbstkollektion für die Käfer. Perfekt zur Jahreszeit.
    Ich schicke Musterdank und liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  4. Diese geometrische Form auf dem Blatt aus der Natur ist eine spannende Kombination.
    Viele Grüße, karen

    AntwortenLöschen
  5. Herbstkäfer und Harlekin-Blätterregen - schön! Ich glaube in der nächsten Woche muss ich auch mal wieder bunter werden.
    Lieben Gruß Ulrike

    AntwortenLöschen
  6. schöne farben und das geometrische wirkt wie vintage ;)
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  7. ...ein Blatt mit Dreiecken ist auch schön, liebe Christine,
    und die Käfercollektion auch...noch viel schöner ist die Überraschung, die ich heute aus dem Briefkasten holen durfte! herzlichen Dank für die wunderschönen neuen Blätter, ich freue mich sehr,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. ...das "gezickzackte" Ahornblatt - eine "Schau"!!!!!!!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  9. Zick- und Zack Käfer... tolle Herbstkombi.
    Deine Blätter sind immer wieder schön
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Hach, deine Blätter, die reine Wonne... Und ich hatte ein frisches von dir dieses Jahr in der Hand ;-), bei Birgitt. Zeige ich heute noch. Nach Reisen möchte ich mal beantragen, dass man noch eine Woche frei braucht, um alles zu sortieren und zu verarbeiten ;-). Liebe Grüße nach Köln Ghislana

    AntwortenLöschen