Freitag, 17. Februar 2017

Weekend Reflections # 109

Die 1903 erbaute "Städtische Badeanstalt" in Solingen spiegelt sich in den Fenstern einer Fabrikhalle./ The old swimming pool from 1903 in Solingen is reflected in a factory hall. Geteilt mit James' Weekend Reflections.


Ich habe gar nicht gemerkt, dass ich schon über 100 Spiegelungen veröffentlicht habe / I have not even noticed that I have already published more than 100 reflections....

 

Kommentare:

  1. Gratuliere! Was für eine grandiose Zusammenstellung! Das ist total schön, sollte ich auch mal machen!

    AntwortenLöschen
  2. ... und was für Schöne! Ich glaube, dass ich mir mal irgendwann die Zeit nehmen sollte, alle anzuschauen. Für dich, in der Großstadt lebend, ergibt sich viel eher ein Motiv bei den vielen großen Fensterfronten. Trotzdem muss man es erkennen.
    Bin ja auch ein Liebhaber von Spiegelungen, habe sie allerdings nicht geordnet, so wie du. Aber es war ja auch bisher nie mein Projekt...
    Liebe Grüße zum Wochenende von Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. wie schön jeden freitag deine *reflections* zu sehen ! deine sammlung ist bemerkenswert * und heute spielen die gebäude mit ein nettes tier !
    lieber gruss

    AntwortenLöschen
  4. Those are great reflections in those windows. Good eye.

    AntwortenLöschen
  5. How amazing! We have an old swimming pool building which looks so very similar!
    You have a great achievemnet with 100 + reflections! Great fun!

    AntwortenLöschen
  6. A beautiful reflection of the old swimming pool. Congratulations on all those reflections.

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne waren dabei....
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Great reflection of the upper part of the building that looks like a church but who knows.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry not good in reading. You said it yourself a swimming pool. Nice.

      Löschen
  9. Also diese Fabrikhalle gewinnt ja echt durch diese Spiegelung, toll! Und über 100 Spiegelungen... Toll, muss gleich mal gucken, wo ich gelandet bin, 43, na immerhin ;-). Herzliche Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine tolle Sammlung!
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen