Montag, 6. Februar 2017

Makro # 156 und Zahlen auf Papier


Ein kleines Buch ist entstanden mit Deckeln aus Papier aus alten Schnittmusterheften. Und weil Susanne Zahlen sammelt, gibt's ein paar Stempel in die Mitte. 

Geteilt mit Susanne, Gemma und Ms Figino. Einen guten Wochenstart wünsche ich euch.


Kommentare:

  1. Super - ich mag die Kombi aus dem Schnittmuster, das ja eh auch viel mit Zahlen zu tun, und deinem Kreis in der Mitte. Was sammelst du wohl in diesem Büchlein...?
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. eine runde sache deine zahlen ;)
    lieber gruss

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Christine,
    was für eine zauberhafte Idee, Typografie umzusetzen und alte Schnittmuster zu recyceln. Fabelhaft !
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschönes Buch liebe Christine, die Idee ist einfach super.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  5. Worauf du immer kommst...
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. sehr genial und sehr, sehr schön!!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  7. Gefällt mir sehr gut Dein Buch.
    herzlich Margot

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein hübsches hübsches Büchlein! Was für eine feine Idee. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  9. I like how the paper looks like a dress pattern. neat.

    AntwortenLöschen
  10. I love the use of clothing patterns on this book. I have some old patterns and I'm trying to think of how to mix them with other types of paper for a project.

    AntwortenLöschen
  11. jaaa, sehr schöne Kombi! ich liebe zahlen, Schnittmuster natürlich auch - und dieses auf klein konzentrierte gibt einen besonders schönen eindruck!

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht ja ganz edelchic aus. Die Kombination ist fein. Schönes Büchel! Abendgruß, Eva

    AntwortenLöschen