Sonntag, 3. Juli 2016

12tel Blick - wie immer öfter verspätet

Wieder ein paar Tage verpätet  kommt heute mein 12tel Blick. Das liegt daran, dass diese Ecke in der Küche nicht fotografierbar war - keine Zeit zum Aufräumen. Jetzt rückt aber der Urlaub immer näher und ich habe angefangen, allerlei Dinge zu sammeln, die mitmüssen. Nicht nur die Reiseführer, die unterschiedlichsten Anti-Mücken-Mittel (zum Glück nicht für mich), Sketchbook, Reisetagebuch und Lesestoff. Nach vielen Jahren Motorrad- und Flugreise-Urlaub genieße ich, dass ich so viele Bücher mitnehmen kann wie ich will. Ich erinnere mich noch gut, wie ich heimlich Taschenbücher in die Motorrad-Packtaschen geschmuggelt habe.......
Auf keinen Fall dürfen Stifte, Klebeband und Kleberoller fehlen. Die haben vor einigen Jahren dafür gesorgt, dass ich in dem postkartenlosen Teil Italiens doch noch Urlaubsgrüße aus Verpackungsresten verschicken konnte! Jetzt habe ich, wenn ich in die Küche komme, noch eine gute Woche Vorfreude! Den Rest packe ich immer erst am Abend vorher. Darin habe ich Routine und vor allem erspare ich mir viele Gedanken und packe nicht dauernd Dinge dazu. Den Blick schicke ich an Tabea, bei der bestimmt schon jede Menge Links zusammengekommen sind!



Kommentare:

  1. Oh, da bist du schon so viel weiter als ich mit deinen Vorbereitungen. So eine Ecke hilft beim Vorfreuen, sollte ich unbedingt anfangen. Sonst stapeln sich bei mir auch die Bücher, diesmal bei der Flugreise wird es schwieriger, bin auch kein Ebook-Leser. Wünsche eine schöne letzte Schulwoche und einen guten Start in die Ferien
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. und ich freu mich schon jetzt auf fotos von baltischen städten und landschaften!
    liebe grüße und noch viel vorfreude,
    mano

    AntwortenLöschen