Freitag, 27. Mai 2016

Weekend Reflections # 78 aus Krakau

Vier Tage Krakau, dieses Mal mit bewegenden Eindrücken. Oben die Gedenkstätte im ehemaligen jüdischen Ghetto.
Four days in Krakow with moving impressions.  Above the memorial in the former Jewish Ghetto.

Museum "Schindlers Fabrik"

 Der Remuh-Friedhof in Kazimierz. The Remuh Cemetery in Kazimierz.






Der jüdische Friedhof. The Jewish cemetery. Shared with James - have a nice weekend!



Kommentare:

  1. Sehr schön Foto von diesem Friedhof hast du gemacht, ganz beonders beeindruckt mich die Wand. Ist sie aus Trümmern zusamengesetzt worden oder hat man das bewußt so gestaltet?
    Viele Grüße, Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz genau,es sind Reste der zerstörten Grabsteine. Ich muss immer an Paul Klees Bilder denken, die Mauern sind wunderschön.
      Liebe Grüße Christine

      Löschen
  2. Love the peacearound the graveyar and the reflection of the clouds in those windows. Have a lovely weekend.

    AntwortenLöschen
  3. Beautiful shots! I love the reflections.

    AntwortenLöschen
  4. Impressive reflection Christine, I love the photos from the Jewish cemetery, beautifully shown here.

    AntwortenLöschen
  5. Impressive reflection Christine, I love the photos from the Jewish cemetery, beautifully shown here.

    AntwortenLöschen
  6. sehr beeindruckend deine fotos * und besonders die mauer *

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein Ort, dieser Friedhof, liebe Christine, aufwühlend und berührend... (Und ich sehe mal wieder, eine Reise zwischendurch und dann Besuchs- und Seminarwoche, wupps, verpasst man was. Zum Glück weiß ich inzwischen, bei welchen Bloggerinnen ich gerne auch mal zurückblättere und so feine Entdeckungen mache ;-)) Lieben Gruß in die neue Woche Ghislana, die jetzt noch mal zum Lauch guckt.

    AntwortenLöschen