Mittwoch, 25. Mai 2016

Muster # 143 aus Krakau

Heute reicht die Zeit nur für ein einfaches Karomuster aus einem Foto, das ich in meinem Pfingsturlaub in Krakau gemacht habe. Der Wawel, eine Burganlage über der Stadt, hat nicht nur eine goldene Kuppel, auch ein Schloss mit einem schönen Innenhof. 

 Standesgemäß mit einem goldfarbenen  Gullideckel.



Zum Schluss kurz vervielfältigt zum Muster, damit ich es an die Müllerin schicken kann.



































Kommentare:

  1. krakau muss wunderschön sein und ist ganz sicher nicht nur einen besuch wert. dein deckelmuster finde ich klasse, ganz einfach und klar strukturiert. das mag ich!!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  2. OH ja Krakau steht auch auf der Liste, und du hast gewonnen, schon gesehen? Soll ich schicken oder demnächst mitbringen?
    Lieben Musterdank und Mittwochsgrüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar bleibt es bei unserem Treffen, trotzdem ist die Post schon raus, zusammen mit den anderen beiden. Kreative Bloggertreffen in Köln machen mich langsam süchtig, ich komme gerade von Katrin, wo ich auch noch Schnipsel von dir verarbeitet habe. bis bald
      Michaela

      Löschen
  3. Das sieht jetzt aber als Muster sehr edel aus und erinnert gar nicht mehr an seine schnöde Herkunft. Hach, Krakau, Warschau, Prag..., Reisewünsche tun sich auf. Lieben Gruß und Glückwunsch zum Gewinn! Ghislana

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für die wunderbare Reise nach Krakau. Einmal war ich schon dort, aber viel zu kurz.
    Viele Grüße von Lucia

    AntwortenLöschen
  5. Sieht sehr edel aus dein Karomuster, kein Mensch würde einen Gulli-Deckel dahinter vermuten.
    Lieben Gruß von Ulrike

    AntwortenLöschen
  6. Ein Gullideckel aus Messing? - edel kann ich da nur sagen! Für einen Gullideckel ein außergewöhnliches Muster.
    Schöne Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen