Mittwoch, 6. April 2016

Muster # 137

Es ist Mittwoch und es wird wieder gemustert. Michaelas April-Thema heißt WASSER. Als ich in der letzten Woche im Urlaub war, habe ich einfach Wasserspuren im Sand fotografiert. Die habe ich für heute blau gefärbt.

Zufällig hatte auch mein letztes März-Muster schon mit Wasser zu tun. Aber weil es hier mal wieder regnet, habe ich aus den Kleisterpapieren, die ich zusammen mit der Müllerin hergestellt habe, ein paar Bögen mit Restfarbe in trüben Tönen gesucht, Tropfen auf Folie gemalt und alles eingescannt. Durch den Abstand zwischen Folie und Papier entsteht eine räumliche Wirkung, was mir sehr gefällt.

Vermustert ist das Wetter jetzt nicht mehr ganz so trübe.





Und morgen soll es sogar richtig schön werden! Was den anderen zum Thema Wasser eingefallen ist, kann man hier entdecken.



Kommentare:

  1. Hier scheint auch schon die Sonne, insofern hoffe ich, dass es mit den Regentropfen erstmal wieder war. Schön, wenn man aus dem urlaub direkt Wasseraufnahmen mitbringt!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Also diesen Folientrick habe ich mir jetzt aufgeschrieben... Den gab's doch schon mal... Tolle Meeressandwasser-Studien und so schöne Muster und Farben. Ich schicke dir mal ein paar Sonnenstrahlen und Blauhimmel, hier heute reichlich vorhanden ;-). Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. wie wär es mit den regentropfen über den sandmustern. tolle idea auf jeden fall. lg maren

    AntwortenLöschen
  4. ...ach, so mag ich die Regentropfen auch...
    und heute ist es noch schön hier, mache gerade nur eine Kaffeepause während der Gartenarbeit,

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. die räumliche wirklung ist wirklich sehr gelungen. ich merk mir das auch! die farbkombination ist voll schön, die kleisterpapiergründe ebenso. da sieht man mal wieder wozu restfarbe gut sein kann!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  6. ...so machen Regentropfen auch in großer Dichte noch richtig Spaß ;-))
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Wassermuster - sowohl die Fotos als auch die mixed media-Werke!

    AntwortenLöschen
  8. Von Dir kommt er also, der Landregen, Platzregen, Dauerregen und Gewitterregen. Aber wir brauchen ihn ja auch - wie wir letztes Jahr gelernt haben. Tolle Idee, den Sand blau einzufärben ... LG Marion

    AntwortenLöschen
  9. So ein frischer Regen ist doch was schönes! Ja, die Bilder gleichen sich doch sehr... nur zwei Inseln entfernt.
    Kannst du verraten, mit welchem Stift du auf Folie malst, das wirkt so schon dicht. Liebe Mustergrüße und Dank... was machen meine restlichen Bögen? Soll ich sie bei Gelegenheit abholen?
    Liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  10. Die räumliche Wirkung ist wirklich schön.
    Bei Kalligrafieblättern nutzen wir das oft, um den idealen Platz bestimmen, wenn man auf einen Collage schreibt o.ä.
    Der tonige Untergrund der Kleseterpapiere ist aber auch schon schön für sich selber.
    tropfenden Grüße von k.

    AntwortenLöschen