Mittwoch, 29. Juli 2015

Muster # 104

Wien ganz in Gold. Auf der vorletzte Station unserer Reise glänzte und glitzerte es überall.

Nicht nur an der Secession, an Brücken, Fenstern und auf Säulen, sondern auch in einem Kaffeehaus am Waschbecken - endlich wieder etwas Maritimes!

Eher auf als im Wasser schwimmt er jetzt noch schnell zu Michaelas Mustersammlung.









Kommentare:

  1. na das sind ja prunkvolle wasserspucker!
    wien scheint ja eine funkelnde stadt zu sein, ich muss auch unbedingt mal hin!

    VG doro

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ja, Wien, das golden-schnörkelige...welch Kontrast zum eher schmuddeligen Köln! betrachtete gerade bei Ingrid Fotos der neuen Treppe auf der Schäl Sick. Wie lange die so bleiben wird?
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Was eine schöne schnörkelige Reise habt ihr gemacht, ich freue mich schon auf die polnischen Servietten, hatte auch gedacht, dass ich in Kroatien irgendwie sowas finde, war aber wohl am falschen Ort.
    Liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  4. ...oh, heute so gülden hier, liebe Christine,
    da bist du ja glanzvoll durch Wien spaziert...komm gut wieder zu Hause und im Alltag an,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. herrlich - das wasser so schön blau, da passen die güldenen fischlein ja bestens rein!
    liebe grüße und noch eine schöne reise!
    mano

    AntwortenLöschen
  6. Wundervoll, diese Stadt habe ich bisher leider noch nicht besuchen können (liegt aber ganz hoch oben auf meiner Rangliste) und der goldene Wasserhahn finde ich super klasse. Herzliche Grüße Karin

    AntwortenLöschen