Montag, 20. Juli 2015

Makro # 84


Dies ist ein Teil des Baumaterials der goralischen Holzhäuser in Zakopane, im Süden Polens. Beim genauen Hinsehen erkennt man das zu Seilen gedrehte Stroh, das zum Abdichten zwischen die Balken gesetzt wird.




Einige dieser wunderschönen Häuser kann man noch im Originalzustand sehen (meist kleine Museen), die neueren sind allerdings ziemlich abgewandelt.....


Mit vielen Grüßen aus dem Urlaub an Brittas und Gemmas montägliche Makrosammlung geschickt. Habt eine schöne Woche!



Kommentare:

  1. Beeindruckend, diese alte Technik! Aber wenn man auch eisigen Wintern trotzen muss...
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Christine,
    das ist ja beeindruckend.
    Tolle Bilder!!
    Es muss ja eine wahnsinnige Fleißarbeit sein, all diese Strohbündel zu drehen.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Urlaub.
    Viel Spaß
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja interessant aus und ich möchte so gerne auch mal nach Polen.
    War ja schon dort zur Hochzeit unseres Sohnes möchte aber noch weiter auch nach Krakau und Warschau und und un dund.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  4. Du bescherst mir wirklich eine Zeitreise..., du scheinst unser Urlaubsgebiet der 70er abzureisen..., das Flüsschen Dunajec (an dem wir zelteten) und das wunderbare "Morskie Oko" in der Höh fehlen dann noch, ja und die Berge... ;-). Hab noch eine gute Zeit. Und die geflochtenen Strohseile sehe ich tatsächlich zum ersten Mal, faszinierend..., kann man sich ja mal merken. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  5. that is really beautiful. I've never seen anything like it.

    AntwortenLöschen
  6. ein wow-effekt beim betrachten - danke dir für's zeigen :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht spannend aus. in Polen was ich noch nie
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  8. Interessant, die Technik mit dem gedrehten Stroh zum Abdichten. Die Häuser sind wunderschön. Polen ist eines der europäischen Länder, das ich noch nicht besucht habe.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  9. That's fascinating and I do like that house, I've always wanted a log cabin..

    AntwortenLöschen
  10. Sehr beeindruckend wie fleißig und einfallsreich früher gebaut wurde ! Die Hilfsmittel wie heute gab es damals noch nicht, alles musste von Hand gehen. Wunderschön sind deine Aufnahmen. Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen