Mittwoch, 22. April 2015

Muster # 92

Auch in der dritten Aprilwoche geht es wieder um organische Muster. Diese herzustellen ist gar nicht
so einfach mit kaputtem Knie, PC in der Reparatur und auf dem Sofa sitzend....ganz herzlichen Dank
erst einmal für die Gute-Besserungs-Wünsche, die ich letzte Woche in meinen Kommentaren und auf
drei Postkarten gefunden habe!

































Grün sollen die Muster heute sein, deshalb habe ich versucht, ein quadratisches Papier so mit
organischen Formen zu füllen, dass ein Rapport entsteht.


Guckt man großzügig über kleine Abweichungen hinweg, hat es funktioniert.


Leider gibt es auch heute keine verkleideten Stühle, aber vielleicht ist ja nächste Woche mein PC wieder
aus der Reparatur zurück? Mein Muster geht wie immer auf die Reise zur Müllerin,  die jede Menge schönster Muster sammelt.


Kommentare:

  1. dein skizzenbuch ist wunderschön und dein muster ist super geworden! in nicht ganz so klein gefällt es mir am besten. das mit dem rapport muss ich irgendwann auch mal lernen...
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  2. auf papier, das 1. bild finde ich prima, denn ich habe nun ein gefühl mehr für papier, farbe alles was man fühlen und ohne computer sehen kann, obwohl dies sehr praktisch ist sonst könnte ich deine skizze nicht jetzt sehen. sehr schön diese formen !
    liebe grüsse
    monique

    AntwortenLöschen
  3. Ich nehme das letzte und hätte davon gern ein paar Meter zum Beziehen der Gartenmöbelkissen ;-), große Tischdecke inklusive... Jetzt im Frühjahr kann es alles gar nicht grün genug aussehen!!! Rapport von Hand, ich staune, vermisst (von messen...) du die Seiten und machst du dir da an die Seiten Hilfspunkte? Jedenfalls wunderschön! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jawoll, Papier falten und Hilfskraft machen!

      Löschen
  4. Sehr schön organisch diese grünen Formen, schon fast psychedelisch.Hast du gut hinbekommen mit dem Rapport. Verrückt, was dann dabei entsteht, Wellenberge. Ich sehe das sehr plastisch. Ich wünsche weiter flottes Gesunden fürs Knie!
    Grüne Grüße von Karen

    AntwortenLöschen
  5. JA wunderbar, von Hand gemustert ist doch irgendwie noch besser als am PC, oder?
    Die Wellen entstehen durch die Schattierungen im Foto, das ist im oberen Teil heller. Wie schön, dass du die Zeit auf dem Sofa zum Mustern nutzt. Wünsche weiterhin gute Besserung und sende herzlichen Musterdank
    Michaela

    AntwortenLöschen
  6. ...großartig, liebe Christine,
    dass du das von Hand machen kannst...ich musste jetzt schon eine Weile überlegen, wie das geht, damit es dann so aneinander passt, aber Ghislansa Kommentar hat mir auf die Sprünge geholfen...gefällt mir richtig gut,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Feiner Skizzenbucheinblick und tolle organische Muster, da könnte ich mich einfach vom Grün treiben lassen. Hat etwas Entspannendes finde ich. Von mir auch die besten Genesungswünsche und herzliche Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  8. Super im Rapport, das ergibt einen richtigen 3D-Effekt!

    AntwortenLöschen
  9. ...fleißig "begrünt" !
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen