Montag, 2. März 2015

Makro # 66 und Journal52 Februar # 8

Meine Beiträge zum Makromontag bei Stefanie und Gemma und meine wöchentliche Arbeit, die ich
an Journal52 schicke, haben das gleiche Thema: Lavendel - als Makro und als Collage .

Der Lavendel steht auch im Winter auf dem Balkon, die Blüten, die immer noch kräftig duften,
vertrocknen zu einem farblosen Grau und sehen von Nahem doch ganz anders aus.

 Das Ergebnis zum Thema Aromatherapie beim Projekt Journal 52

Fotos von Lavendel und ein in der Kleistertechnik hergestelltes Buntpapier,

zerrissen, aufgeklebt und mit wasserlöslichen Kreidestiften und feinen Markern bemalt.


For this collage I used one of my paste papers and a photo of lavender blossoms, added color and
finished it with a fine beige marker.









Kommentare:

  1. Es duftet bis hierher und Sommerfreuden-Sehnsüchte erwachen... Ich finde es auch immer erstaunlich, wie lange Pflanzen noch duften, auch wenn sie längst herbstlich "vergangen" sind. Auf einem kleinen Gartenrundgang heute morgen habe ich die noch blattlosen Pfefferminzstengel im Eimer vom dicken Laub befreit, intensiver Pfefferminzduft... Danke auch immer wieder für die Stiftkunde hier ;-) - Hab eine gute Woche, liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. ...ja es ist erstaunlich, liebe Christine,
    der Lavendel duftet immer noch...deine Collage ist wunderschön und gefällt mir farblich sehr...


    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja klasse aus! Man kann die vielen Schichten nur ganz schwer voneinander trennen, was jetzt Papier, Photo oder Malerei ist. Von Kleistertechnik habe ich noch nie was gehört.

    LG anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen netten Kommentar! Wenn du mehr wissen willst, klick mal oben auf DIE TECHNIK.
      LG Christine

      Löschen
  4. What a wonderful collage Christine… so creative!

    AntwortenLöschen