Sonntag, 29. März 2015

12 tel Blick im März

Kaum scheint die Sonne, strömen alle nach draußen. Vor dem "Scheuen Reh" fotografiere ich
Menschen, die mir den Rücken zudrehen und scheinbar an die Mauer starren. Dort hängt ein Fernseher
(den man leider nicht sehen kann, weil ich mich an dessen Platzierung im Januar bei dem ersten Foto
nicht erinnern konnte). Der Erste Fußball Club Köln spielt! Ist vielleicht deswegen die hübsche rosa
Kamera am Laternenmast befestigt worden? Die Fans, die sich hier versammeln, sind bisher immer
ganz friedlich gewesen. Auch zu der Zeit, als der FC noch ziemlich schlecht und in der 2. Liga spielte.



Viele spannende Veränderungen kann man auf Tabeas Blog begucken. Einen guten Wochenbeginn wünsche ich euch!



Kommentare:

  1. Das sind ja feine Beobachtungen! Im Januar ist die Kamera noch nicht da, im März dann rosa. Wer die wohl aufgegangen oder aufgehübscht hat?
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. ...wenn die Menschenmenge weiter so zunimmt, liebe Christine,
    wie im Verlauf der ersten drei Monate, sind am Ende nur noch Menschen zu sehen ;-)...schön, dass jetzt schon so viele Fahrräder unterwegs bzw geparkt sind...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen