Mittwoch, 28. Januar 2015

Muster # 80

Heute gibt es zum letzten Mal Architektur-Muster, und zwar eine ganz besondere Konstruktion, das Fachwerk. Aus dem Ausschnitt vom Foto links  habe ich das "Gefach" herausgeschnitten und mit Papieren unterlegt. Da sehen die vielen gleichen Fensterreihen schon viel schöner aus.



 Und nun geht's ans Mustern.


 Dieses dicke, etwas raue Papier habe ich mit Aquarellfarben bemalt. Den matten Effekt finde ich sehr passend zu den alten Fensterrahmen.

Aus den Graffitis auf diesem Papier wird ein Kreis. Es ist eines meiner Lieblingspapiere, das bisher noch nicht weiter verarbeitet werden wollte.

Zum Schluss eine ganze Häuserwand. Wohnen möchte ich nicht darin und auf irgendeinem anderen Gegenstand kann ich es mir auch nicht vorstellen. Und auch Hundertwasser hätte es nicht gefallen, denke ich mir. Aber es darf trotzdem hier stehen bleiben! Andere Architekturmuster versammeln sich wieder bei der Müllerin.



Kommentare:

  1. ich bin jetzt ein paarmal auf und ab gewandert, die neue farbigkeit in den gefachen mag ich gern, hat grad was ganz heiteres und zugleich beruhigendes für mich..., und schon deshalb ist es so gut, dass diese häuser jetzt hier stehen bleiben! ich hatte u. a. auch fachwerk am wickel heute... liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja umwerfend!
    Mir gefällt auch am allerbesten das mit dem innewohnenden Kreis. Besonders faszinierend die rötlichen Blütenblätter, die an der Wand wachsen. :-) Da hat die Natur sich mal wieder durchgesetzt.
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Wie witzig, hat was von Graffiti am Fachwerkhaus, was ja nicht so gern gesehen wird. Grünlich wirkt das Haus leicht angegammelt, dann mag ich schon eher die warmen Töne. Ich danke fürs Mustern und um die Ecke-Denken
    Michaela

    AntwortenLöschen
  4. Fachwerk ist ja wie gemacht für's Mustern. Sehr schöne Idee. Gefällt mir. Liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
  5. sehr tolle idee! in so einem bunten haus würde ich ja gern wohnen :) dem statdbild würde es auch gut tun!

    AntwortenLöschen
  6. Fachwerk ist immer reizvoll. Ich habe damit angefangen, du hörst zum Monatsende damit auf - so schließt sich der Kreis.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. ...das Fachwerk bunt unterlegt gefällt mir gut, liebe Christine,
    besonders mit dem Graffiti...immer wieder erstaunlich, wie sich mit ein bisschen Farbe das Aussehen verändert...schön,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. manchen fachwerkhäusern würde ein solches design sehr gut stehen!! mein favorit ist das kreisbildige!
    lg, mano

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe alte Fachwerkhäuser (obwohl wir keines besitzen) und deine Muster sind klasse. Erstaunlich wie schnell man ein Stadtbild verändern könnte ;-). Am liebsten mag ich auch das Muster mit dem Kreis. VG Karin

    AntwortenLöschen