Donnerstag, 29. Januar 2015

Monatscollage Januar


 versucht, das Beste aus dem trüben Wetter zu machen
eine kurze Weinreise in die Pfalz unternommen
Wein nicht nur getrunken, probiert und gekauft, sondern auch fotografiert
schon mal auf Karneval eingestimmt
weiter mit dem Gelli-Druck experimentiert
 und alles zu Birgitts Collagensammlung geschickt.




Kommentare:

  1. Genau: Das Beste aus dem Januar gemacht, das hast du!
    Toll!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. ...Weinreise in die Pfalz ist eine gute Idee, liebe Christine,
    bisher war ich nur zur Mandelblüte da und es ist ja gar nicht weit von uns...wenn ich deine Ergebnisse bewundere, reizt der Geli-Druck mich schon irgendwie, aber der Aufwand schreckt mich doch ab...
    schön, dass du wieder dabei bist,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Collage! Da macht ja sogar der eher graue Januar Spaß!
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Eine farbenfrohe Collage , die den trüben und grauen Januar auffrischt . Gefällt mir gut . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  5. Eine wunderschöne Collage, der Kontrast von den frostigen matten Weinbildern, zum warmen schönen Rot gefällt mir richtig gut. Ich habe gerade auf deiner Webseite in deinen Collagen gestöbert.... Toll.
    Deine Papiercollagen sind wunderschön!!!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Herrliche Fotos von Weinlandschaft und Weinkeller - da lässt sich doch das Januargrau doch gut aushalten ;-). Und Farbe gibt's dennoch oder die machst du dir halt selber. Wie war das doch bei dir: hattest du dir eine dauerhafte Gelatinedruck-Platte selbst gemacht oder gekauft? Ich war mit meiner "temporären" Platte eigentlich so überaus zufrieden, dass ich mich ans Kaufen nicht traue, aus lauter Sorge, die geht dann doch nicht so gut... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen