Montag, 24. November 2014

Makro # 53



Eine farblos gewordenen Physalis schicke ich heute an Gemma und noch einmal an Stefanie zu ihren Makro-Sammlungen.




Kommentare:

  1. Ich kann diese filigranen Dinger immer gar nicht wegschmeißen und sie liegen deshalb auch immer auf meinem Gartentisch....( bis der Wind sie verweht )....
    Dir eine gute Woche!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Was für wunerschöne filigrane Muster. Bei mir zeigt sich die Physalis noch in schönen orangen Tönen (bin mal gespannt, wie lange sie hält). Ganz wunderbare Bilder, die total zum Zeichnen reizen. LG Karin

    AntwortenLöschen
  3. ...Wunder der Natur, liebe Christine,
    ich finde diese filigranen Pflanzenskelette immer wieder faszinierend...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Zauberhaft filigran und welche Wunder doch der Herbst hervor zaubert.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  5. Meisterwerke sind das, wenn man bedenkt, welche Fähigkeiten ein Mensch braucht um so etwas zu gestalten. Tolle Fotos sind es auch.

    LG
    aelva

    AntwortenLöschen
  6. Wow, toll sehen deine Bilder aus!! Unglaublich filigran sind diese Pflanzen!
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Ach, die liebe ich auch..., ein solch kostbares Netzchen habe ich seit Jahren in einer Minivase stehen... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  8. Ganz fabelhafte Aufnahmen von den filigranen Netzen der Blume
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  9. These are gorgeous! I love the close ups of the lace.

    AntwortenLöschen
  10. Toll diese filigranen Strukturen!
    Liebste Grüße von Steffi

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön! So tolle Bauwerke der Natur - auch toll eingefangen von dir!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  12. Faszinierende Strukturen! Ich heb die leeren Kapseln auch immer auf, wenn ich welche im Garten finde. LG Su

    AntwortenLöschen
  13. Diese filigranen Netzwerke sind schon etwas besonderes! Tolle Fotos!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  14. Beautiful seen. Well done

    Mollyxxx

    AntwortenLöschen