Mittwoch, 6. August 2014

Urlaubsmuster # 58

Diese Woche kommt mein Urlaubsmuster noch einmal aus Griechenland. Ganz im Norden, nahe der albanischen Grenze fand ich in einer kleinen Kirche diese schönen Fresken, die ich zu Michaelas Sammlung schicke.

Monastry of Panagia, der heiligen Maria gewidmet

Und endlich gibt es wieder Käfer, dieses Mal aber unverkleidet und sehr lebendig! Mir persönlich sind allerdings die selbstgemusterten erheblich lieber. Die kommen dann in zwei Wochen wieder vorbei.




Kommentare:

  1. Die Kirchenmuster sind ja wirklich allerliebst, man kann sich vorstellen, wie fein da einer gemalt hat... Und - nichts gegen deine Käfer, ich finde sie himmlisch - aber die lebendigen liebe ich natürlich noch mehr ;-) Vorgestern hatten wir gerade einen der goldgrünen Rosenkäfer im Garten, ihre Zeit geht jetzt vorbei..., da haben es deine gemusterten gut ;-) Liebe Grüße ghislana

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbpalette Deine Muster gefällt mir sehr! Die Muster natürlich auch :) So feine Naturtöne, als sähe man von weit weg auf die Motive.
    Liebe Grüße
    Erika

    AntwortenLöschen
  3. die griechischen muster sind wunderschön. und die käfer auch - ich mag sie auch lebendig sehr. freue mich aber auch schon wieder auf deine gemusterten!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Muster hast Du gefunden. Und die Bilder vom Kloster gefallen mir auch :)
    lg
    das Sigi

    AntwortenLöschen
  5. Die kleine Kirche sieht so richtig nach entspanntem Urlaub aus - die schillernden Käfer sind sehr cool. So eine Farbe muss man erstmal hinkriegen, was die Natur uns da zeigt.
    Herzliche Grüße und einen schönen Resturlaub
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Solch Musterung in Kirchen kann man sichr nur auf dem Land finden. Ich wüßte dann gern, wer das zur Entstehung der Kirche ausgeführt hat. der gebábteste Im Dorf oder der Töpfer, der sond Teller und Kannen bemalte? ich mag die echten Käfer so gern wie deine schick eingekleideten sonnige Grüße kaze

    AntwortenLöschen