Montag, 11. August 2014

Makro # 29

Aus dem Süden Europas an Stefanies und Gemmas Makrosammlung geschickt.

.

Und hier das Ganze mal in etwas größer.


Kommentare:

  1. Tolles Farbspiel und ganz schön stachelig, aber scheee!
    LG Rivien

    AntwortenLöschen
  2. An amazing plant that seems to have multiple identities.

    AntwortenLöschen
  3. Also ich wäre nicht direkt auf die Kakteen gekommen....tolle Farbkontraste!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Ich wäre bei dem ersten Bild gar nicht auf Kaktee gekommen eine tolle Aufnahme.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  5. Geniales erstes Bild - der Überraschungseffekt ist definitiv gelungen!

    AntwortenLöschen
  6. Ich muss zugeben, dass das viel weniger Stacheln als erwartet sind. Und wieso bekomme ich bei den Bildern Appetit?;))
    Liebste Grüße von Steffi und einen feinen Urlaub

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weil man die tatsächlich essen kann!!!
      Schöne Fotos, liebe Christine!
      LG
      Astrid

      Löschen
  7. Schöne Fotos, die haben wirklich wenig Stacheln.

    AntwortenLöschen
  8. Nice series, starting with the macro.

    AntwortenLöschen
  9. Oh! Reminds me of foots, of some reason!

    AntwortenLöschen