Mittwoch, 2. Juli 2014

Muster # 53

Besuch im MAK-Café  in der Kölner Innenstadt, wo man ganz idyllisch und ruhig (bis auf das Glockengeläut der Minoritenkirche) im Innenhof sitzt. Urlaubsgefühle kommen auf, der Lavendel blüht und die spitzen Dächer spiegeln sich in den Scheiben. Wollte ich diesen Mittwoch nicht mit Dreiecken mustern?

Dieses Mal werde ich etwas ausschneiden. Unten rechts sind mit Hilfe des Schattens drei Dreiecke entstanden, die ich als Malvorlage verwende.






Und nun einmal hinterlegt mit einem Kleisterpapier


und mit einem Foto.


Natürlich dürfen die Käfer nicht fehlen. Die sich jede Woche über eure Komplimente freuen, herzlichen Dank dafür!


Und das war's im Monat Juni mit den geometrischen Musterspielen. Im Juli gibt es natürlich Urlaubsmuster und ich bin gespannt, was da so alles bei der Müllerin ankommt!








Kommentare:

  1. Warum war ich da noch nie? Ich muss in den Ferien unbedingt ein paar Köln-Tage einplanen. Schön, dein Dreiecks-Blick und was du daraus machst! Lieben Dank fürs Mustern und schöne Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Vielfältiger Mustermix,
    schöne Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee mit den Dreiecken...! Das ausgeschnittene gefällt mir sehr gut! Deine Käfer dürfen natürlich nicht fehlen ;-)

    Liebe Grüße Claude

    AntwortenLöschen
  4. tolle idee, die spiegelungen aufzugreifen - ist dir auch sehr gut gelungen. am besten gefallen mir die ausgeschnittenen dreiecke, wo sie noch mit der karte verbunden sind. schöne collage hast du daraus gemacht! heute gefällt mir der mittlere käfer am besten!
    lg, mano

    AntwortenLöschen
  5. Wieder sehr gelungen und ehrlich gesagt bin ich sehr gespannt auf die Urlaubskäfer, ob da das Meer mitspielt oder Bergwelten?
    L.g. barbara bee

    AntwortenLöschen
  6. nachlesend wandere ich durch deine posts und setzte mich jetzt gern auf einen kaffee ins MAK..., die schattendreiecke sind toll, und die käfer..., ganz liebe grüße ghislana

    AntwortenLöschen