Freitag, 20. Juni 2014

12 tel Blick im Juni

"Jeden Monat – zwölfmal im Jahr – mache ich ein Foto von meinem Aussichtspunkt, ich werfe einen »12tel Blick«. Jahreszeiten, Wetterlagen und der Lauf der Sonne bestimmen mein Bild. Am Ende des Jahres habe ich eine Fotoserie und einen geschärften Fotoblick."
Das schreibt Tabea über ihr Fotoprojet, das schon im zweiten Jahr besteht. Mein Blick fällt jeden Monat auf meine "Parkwand", wo schöne, neue, geschickte, geschenkte Schätze  und begonnene Arbeiten für einige Zeit ihren Platz finden.


Links hängen alle Ergebnisse aus der Frühlingspost, rechts schöne Karten, die ich in letzter Zeit bekam, unter anderem inzwischen drei Käferkarten. Besonders interessant ist zu beobachten, wie immer mehr Farbe aus meinem Gemüsepapier weicht, obwohl die Wand im Schatten liegt. Hier die Blicke der letzten Monate:


Kommentare:

  1. Wie immer spannend der Blick auf deine Wand. Ich finde es auch immer wieder spannend, wie Naturmaterialien sich noch mal verändern nach dem Gebrauch, sie arbeiten quasi weiter..., die zarten Farben sind doch sehr schön ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. Klasse dein Wandblick:))
    ♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Muss auch mal wieder einen Gruß hier hinterlassen, war ja schon länger nicht mehr da! Wie immer toll, Deine Wand, und so viel zu gucken! Man möchte ganz nah ranzoomen können... ;-) Besonders fasziniert bin ich aber von Deinen Gemüse-Papier-Experimenten!! Wie toll ist das bitte?! Gefallen mir ganz großartig!!

    AntwortenLöschen